Französische Neologismen (18. Jh.)

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von karin345, 19. November 2019.

  1. karin345

    karin345 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe eine Frage zur französischen Sprache zur Zeit der Aufklärung. Dort gab es viele Neologismen, wir sollen einige Beispiele nennen, aber ich finde absolut nirgendwo etwas dazu. Haben schon in Büchern gestöbert und online, aber einfach nichts gefunden. Habt ihr Beispiele mit Quellen für mich?

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  2. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    oh là là...pas d'idée wo man so etwas findet.

    Versuche doch bei einem französischsprachigen Forum nachzufragen (z. B. www.passion-histoire.net). Das ist allerdings auf Französisch.
     
  3. Mashenka

    Mashenka Aktives Mitglied

    Nehme an, dass es bei der Aufgabe auch darum geht, sich die Methode des Suchens zu überlegen. Ein Kollateralnutzen könnte die Vertiefung in jene Zeit sein. Also, an Deiner Stelle würde ich mir ein Thema vornehmen, das mich besonders interessiert, oder wo ich mich bereits etwas auskenne. Dann folgt die Vertiefung ins Thema im 18. Jh., das viele Veränderungen in verschiedenen Lebensbereichen brachte (lange vor der Revolution). Was war damals neu? Wie wurde es benannt? Hierauf folgt die fleißige Suche nach dem Begriff mit dem hinzugefügten Zauberwort étymologie. Et voilà, c’est tout.
     
    Carolus gefällt das.

Diese Seite empfehlen