Funde, die wir sehnsüchtig erwarten ...

Dieses Thema im Forum "Archäologie" wurde erstellt von Pope, 30. Januar 2007.

  1. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Wir wissen, dass es sie gibt. Irgendwo da draussen. Sie warten nur darauf, endlich Licht ins Dunkel der Geschichte zu bringen....

    Zwei meiner persönlichen heiss ersehnte Meilensteine für die orientalische Frühgeschichte:

    1. Die Hauptstadt des Mitanni-Reiches.

    2. Akkad, die Hauptstadt Sargons.

    Worauf wartet Ihr?
     
  2. Tekker

    Tekker Gast

    Auf das "missing link". :)
     
  3. Mummius Picius

    Mummius Picius Premiummitglied

    Auf das römische Theater/Amphitheater/den Circus in der CCAA (Köln).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2007
  4. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Wenn Ihr etwas schreibt, fügt Ihr bitte noch eine Quelle ein bzw. beschreibt das, was daran so wichtig oder spektakulär ist?

    Danke.
     
  5. Mummius Picius

    Mummius Picius Premiummitglied

    Werner Eck, "Köln in römischer Zeit", Kap. 11 b, Der öffentliche Raum (S. 373 f.)
    Tilmann Bechert, "Römisches Germanien zwischen Rhein und Maas", Kap. 9 (S 104 f)
     
  6. Dagobert

    Dagobert Gesperrt

    Das 1. regelmäßig wiederkehrende extraterrestrische Signal biologischen Ursprungs. Ich würde es einfach faszinierend finden, wenn ET irgendwann leibhaftig vor einem steht. Und als 2. und näherliegende die Nachweise früher Kulturen in der Sahara. Zum einen könnte der Nachweis früher Kulturen in der Sahara den Beweis der Out of africa Theorie untermauern und außerdem beweisen, daß der Mensch auch vor den Hochkulturen Mesopotamiens und Ägyptens schon Zivilisationen entwickelte.
     
  7. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Was bitte ist das

    ???
     
  8. Gaius Marius

    Gaius Marius Neues Mitglied

    Keine Frage, natürlich Atlantis:yes: !





    :ironie:
     
  9. askan

    askan Neues Mitglied

    Das Fundament von Salomons Tempel!
    Das Grab Temushins

    ja, und die Reste einer Wikingersiedlung in Manhattan
     
  10. Mike Hammer

    Mike Hammer Neues Mitglied

    Hmmm, das Grab Alexanders d.Gr. würde mich interessieren, natürlich nicht geplündert.
    Beweise für eine Landung von Außerirdischen in Südamerika und dass endlich mal der "Versteinerte Kaiser" in der Hagia Sofia gefunden wird...:rofl:
     
  11. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Und Bücher? Gibt's denn keinen, der sich eine verlorene Schrift herbeisehnt??
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2007
  12. Witege

    Witege Aktives Mitglied

    Doch natürlich, zum Beispiel die Originalversion des Nibelungenliedes (oder
    die von Mose geschriebenen Papyrusrollen...)
     
  13. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Auf eine gesicherte Verortung der Varusschlacht. :rolleyes:
     
  14. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Statt eines Apostrophs: Z.B. dem Jesus seine Liebesbriefe an Maria von Magdala?
     
  15. Jago

    Jago Neues Mitglied

    Aus dem Leichentuch Jesus seine DNA entnehmen und klonen.
    Vitamine im Essen von MacDonalds.
    Die Autorenschaft der Shakespeare Werke. Das kann doch nicht alles von einem Menschen kommen? ;-)
     
  16. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Heute Nacht konnte ich nicht schlafen, habe ich mir Sohnemanns PM gegriffen, war eine Verlagsanzeige drin.


    Mit ner absoluten Bombe.


    Däniken hat ein paar Wochen mit einem materialisierten Außerirdischen gelebt.


    Es ist schon 20 Jahre her, der arme EvD hat sich solange nicht getraut sich zu offenbaren.
    Über den Ort wo alles stattfand, konnte ich leider nichts lesen, denke aber es wird in einem der wunderschönen Klöster des Südwestens gewesen sein, Rottenmünster, Zwiefalten oder Hegne, (vulgo Salatinsel).


    An den Preis des Buches kann ich mich ums verrecken nicht erinnern, denke aber, dass ich es mir leider, leider nicht leisten kann.
    Schade eigentlich. (Aber ich denke die Witze unter Smalltalk hier sind besser, und für lau zu haben)


    also Freunde, macht Euch weiter keine Gedanken über archäologische Funde, der EvD hat alles längst getoppt.



    Grüße Repo
    NS: Der Außerirdische hat auch nen Namen, kann ich mich auch nicht drauf besinnen, nee, nicht ET, Tomry oder so ähnlich.
     
  17. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    THE KING (in Großbuchstaben)? :pfeif:
     
  18. Pope

    Pope Neues Mitglied

  19. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Worauf wir warten?

    Auf den Messias und seine Wunder... ;)
    Auf die Bundeslade, auf den Heiligen Gral, auf den nächsten Indiana Jones... ;)

    Aber worauf man sich wirklich freuen kann, ist das Grab des Kommage Herrschers Antiochos auf dem Nemrut Dagi:
    http://www.nemrud.nl/de/frame3.html

    Problem ist nur, dass die höchste Schotterpyramide der Welt das Grab besser schützt, als es jede ägyptische Pyramide tat...

    Immer rollen die Steine nach.... :)

    Ciao, LG, lynxxx
     
  20. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Wow,
    warst Du auch dabei?
    Dann erzähl doch mal!:still:

    Dann haben die Iraner keine Irrenanstalten? Schicken die die schlicht in die wüste?


    Grüße Repo
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2007

Diese Seite empfehlen