Gab es Polizei oder Feuerwehr?

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von Asbolos, 17. Juli 2011.

  1. Asbolos

    Asbolos Neues Mitglied

    Vor einiger Zeit hatte ich ein Buch über die Organisation des antiken Athen gelesen, über Polizeischutz, Feuerschutz( durch eine Feuerwehr) oder ärztliche Versorgung wurde allerdings nichts berichtet.
    Nun meine Frage:
    Gab es überhaupt Feuerwachen Polizeistationen und Kankenhäuser im antiken Athen ( oder anderen Polis)? Wen ja, wie entwickelt waren diese Institutionen?
     
  2. Cromwell

    Cromwell Neues Mitglied

    Hi, herzlich Willkommen :) !

    Lies mal auf dieser Seite (Polizei/Medizin): Alltag in Athen ; Handwerk, Kleidung, Medizin .

    Siehe auch: http://www.kleio.org/de/geschichte/alltag/kap_X4.html .

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2011
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    In Athen gab es eine Art Polizei, skytische Sklaven die solche Dienste übernahmen. Der Begriff Polizist stammt vom griechischen Wort für Stadt, polis.

    Crassus, zu Caesars Zeit der reichste Mann Roms war der erste, der eine organisierte Feuerwehr betrieb. Einen Teil seines Reichtums soll er dadurch erreicht haben, dass er Besitzer brennender und umliegender Häuser dazu nötigte, sie ihm zu Spottpreisen zu verkaufen und erst dann löschte.
     
  4. Asbolos

    Asbolos Neues Mitglied

    Danke für die nützlichen Hinweise, aber noch eine Frage.

    Gab es Fälle (spikulation oder Fakt spielt dabei grade für mich keine Rolle) in dem zum Beispiel ein Serienmörder wie Jack the Ripper in den griechischen Polis sein unwesen trieb?
    Wie reagierte die Bevölkerung auf solche Ereignisse.
    Gab es Berichterstatter zum Beispiel auf der Agora die dem Volk Nachrichten weiterleiteten? Oder ging das alles nur von Person zu Person ?
     

Diese Seite empfehlen