gallische Prägestette

Dieses Thema im Forum "Die Kelten" wurde erstellt von wittma, 14. August 2011.

  1. wittma

    wittma Neues Mitglied

    Hey Leute, die Facharbeit schreitet voran, und wirft immer neue Probleme auf. Ich bin bei meinen Recherchen auf das Buch KELTENGELD gestoßen dass mir sehr genau aufzeigt was wo wann eir geprägt wurde. Leider ist meine Kopie am Rand teilweise abgeschnitten und deswegen gehlt mir in wichtiger Name.
    Es handelt sich um eine (Nach)prägestette gallischer Münzrn. Das was ich lesen kann ist: Poitou.......-Saintoge.
    Habt ihr schon einmal von so einem Ort gehört und könnt mir den ganzen Namen sagen, oder hat einer von euch vielleicht das Buch zu Haise und könnte es nachschlagen? In diesm Fall steht es auf seite 60 sehr weit unten. Vielen Dank für eure Mühe!
     
  2. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied


    Das Buch habe ich zwar nicht (und kenne es auch nicht), aber vielleicht hilft Dir das weiter:

    Poitou[-Charentes] ist eine Region im Westen Frankreichs: Poitou-Charentes ? Wikipedia

    In dieser Region gibt es die Landschaft Saintonge ? Wikipedia, deren Name sich vom dem keltischen Stamm der Santonen herleitet.
     

Diese Seite empfehlen