Geheimkulte in Herodots Historien

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Altertum" wurde erstellt von Brenn, 16. August 2014.

  1. Brenn

    Brenn Neues Mitglied

    Herodot erwähnt in seinem Werk ab und zu mal Geheimkulte. Was sind das denn eigentlich für kulte, denn diese Geheimkulte gehören ja meist zu einem richtigen Gott (wie dionysus)?
     
  2. Reinecke

    Reinecke Aktives Mitglied

    Der berühmteste "Geheimkult" des antiken Hellas:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mysterien_von_Eleusisiechenlands

    Von Geheim- oder Mysterienkult spricht man, weil die kultischen Handlungen nur Eingeweihten (Initiierten) zugänglich waren, im Falle der Eulischen Mysterien, waren das nur Frauen. Leider folgt daraus, das von diesen Kulten nur wenig davon bekannt ist.
     

Diese Seite empfehlen