Geschichte der Brieftaube

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von Gegenkaiser, 2. Oktober 2009.

  1. Gegenkaiser

    Gegenkaiser Gesperrt

    Wann und wo wurde die Taubenpost eingeführt? Damit meine ich weder solche Fälle, in denen die Ankunft der Taube als solche bereits das verabredete Zeichen darstellte, noch jene, in denen das Tier nicht mehr als ein Band o.ä. am Körper trug, sondern Brieftauben, die schriftlich verfaßte Nachrichten, Briefe eben, zum Empfänger brachten. Also ein komplexeres Kommunikationssystem.
     
  2. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

  3. Gegenkaiser

    Gegenkaiser Gesperrt

    Demnach war die Brieftaube im eigentlichen Wortsinn also eine Erfindung der Römer, denn kein Beispiel vor Caesar und Marc Anton erwähnt explizit die Beförderung von schriftlichen Nachrichten.
     
  4. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

    In Burchard Brentjes "Erfindung des Haustieres" (akzent-Reihe) gibt es eine antike Reliefdarstellung, wohl mesopotamisch, die Tauben mit ungehängten Nachrichten zeigen. Finde das Büchlein leider gerade nicht.
     
  5. Gegenkaiser

    Gegenkaiser Gesperrt

    Onkel Google Book gibt sich leider verschlossen. Aber Reliefs sind ohnehin oft interpretationsbedürftig.
     
  6. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

    Hab es gefunden. Es zeigt 4 Vögel mit umgehängten Kapseln auf Seite 106 und ist ägyptisch (um 400 v. Chr.).
     
  7. Gegenkaiser

    Gegenkaiser Gesperrt

    Interessant. Spricht die Bildunterschrift ausdrücklich von Brieftauben? Das würde immerhin dem von dir zitierten WP-Artikel widersprechen, der da mit Berufung auf das Lexikon der Ägyptologie sagt:

     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen