Geschichtsschreibung

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von Peter_Paul, 17. Juni 2008.

Schlagworte:
  1. Peter_Paul

    Peter_Paul Neues Mitglied

    Hallo erstmal , bin neu hier. :winke:
    Also ich brau Infos für ein Referat über Römische Geschichtsschreibung. Ich find aber keine Seiten die sich auch als Quellenangaben hernehmen lassen würden, wiel z.B.Wikepedi ja nicht so gut kommt :pfeif:. Hat vielleicht jemand von euch nen Link zu einer guten Seite? Des würde mir sehr helfen. Also schon mal danke, und ich hoff auf baldige posts^^
     
  2. Bookworm

    Bookworm Neues Mitglied

    Was genau erwartest du denn jetzt? Eine Seite auf der alles bereits zusammengetragen ist und du nur leicht verändert abschreiben musst?
    Ansonsten, Googlen hilft wirklich. Gib einfach mal "Römische Geschichtsschreibung" ein, und du wirst förmlich von Material erschlagen. Aussieben, was brauchbar ist und was nicht, ist natürlich dein Job.

    Beispiel:
    http://www.littich.cc/schule/8b_L_Geschichtsschreibung.pdf

    Sieht eigentlich nicht schlecht aus, aber ich bin kein Experte auf dem Gebiet und kann für die Seriösität der Seite nicht bürgen.

    Hmm.. ansonsten könntest du dich ja einfach ein wenig mit den großen Geschichtsschreibern Roms (mir würden da jetzt spontan Gestalten wie Livius, Tacitus, Sueton oder Cassius Dio einfallen [wobei diese ja alle aus der Kaiserzeit sind]) beschäftigen und dir das Thema anhand derer Biografien erarbeiten.

    Gruß
    Bookworm
     
  3. Peter_Paul

    Peter_Paul Neues Mitglied

    Hmm die Seite hab ich ja auch schon und auch etliche in der richtung...... ABER:Würdest du die Seite von deinem Link jetzt ernsthaft als Referatquelle angeben? Des war schon ein Referat und würde ein bissal dumm kommen. Ich hätt gern ne Seite mit dem Ganzen wichtigen Inhalt zur Römischen Geschichtsschreibung wo ich mir das dann selbst zammsuchen kann. Aber eben sowas find ich nich =(. Es sollt halt irgendetwas sein was man wie gesagt auch als Referatsquelle angeben kann. Aber ty, des mit den Autoren ist vll nciht schlecht.
     
  4. JetLeechan

    JetLeechan Aktives Mitglied

    Hey da helfen diese Dinger mit den Buchstaben drin, hmm, wie heißen die noch gleich? Buchhalte.... ne, Buchstab..... ah Bücher, Bücher!
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Vielleicht solltest Du Dir erst mal Gedanken machen, in was für eine Richtung Dein Referat gehen soll. Z.B. was die wesentlichen Merkmale der römischen Geschichtsschreibung sind und ob es unterschiedliche Phasen gibt, bei denen das eine oder andere Merkmal stärker hervortritt (auch die Kirchenväter als ein Beispiel! - sind ja römische Geschichtsschreiber, selbst wenn einige auf Griechisch schrieben ;) ). Eine andere Fragestellung Deines Referates könnte sein, wie das Verhältnis der Geschichtsschreibung zu anderen anderen, nichthistoriographischen Quellen (Münzen, Inschriften, Überreste, Topographie etc.) ist. Wobei dieser zweite Vorschlag eher etwas für Experten wäre.
     
  6. Peter_Paul

    Peter_Paul Neues Mitglied

    Soso sehr gut des hilft mir jetzt viel :hmpf:. Leider is meine private Bibiothek zu diesem Inhalt etwas knapp... Und in einer Bücherei hab ich vorhin nichts gscheits gefunden ( war aber etwas im Stress was meine schlechte Ausbeute vll erklärt :rotwerd:). So ziemlich alles was in Büchern steht gibts aber auch im I-Net. Daher dacht ich mir das vll irgendwer in nem Geschichtsforum einen gscheiten Link zu dem Them hätt.

    So nun zu El Quijote: Jo des ist schon Richtig, und ich weis die Richtung auch. Halt allgemein wie des so mit der Geschichtsschreibung in Rom war. Aber ich find keine vernümpftigen Links. Als Information hätt ich prinzipell genug aber mehr so aus anderen Referatstexten. Ich find aber keine qusi ''seriöse Seite'' mit gscheiten Inhalt
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    "So allgemein, wie das so mit [Thema] war", ist wenig hilfreich, wenn man ein Referat oder eine Arbeit schreiben soll. Das endet im besten Fall in einer langweiligen Faktenaufzählung. Sinnvoll wäre, zu fokussieren (wie etwa in den oben vorgeschlagenen Themen); eine Fragestellung ist manchmal auch ganz nützlich. Z.B. "Kann man Phasen in der römischen Geschichtsschreibung unterscheiden und wenn ja: woran?" Oder: "Was unterscheidet die republikanische Geschichtsschreibung tendenziell von der des Prinzipats?" Oder: "Wie wandelt sich die römische Geschichtsschreibung von Polybios bis zu den Kirchenvätern?" (Stichwort Teleologie) ...
     
  8. Peter_Paul

    Peter_Paul Neues Mitglied

    Ja schon klar das so eine Frage stellung sinnvoll wäre. Und nun: Hast du vll einen Link wo gute Infos zum Thema da sind? =) Ich weis schon wie ich des Referat aufbauen muss, aber mir Fehlen wie gesagt noch die gscheiten Quellen dazu. Aber ich bin dir sehr dankabar dass du mehr versuchst mir zu helfen als zb. JetLeechan.
     
  9. JetLeechan

    JetLeechan Aktives Mitglied

    Das ist eine grundlegende Fehleinschätzung, ich will das hier aber nicht im Detail ausführen.

    Neben Büchereien gibt es aber auch noch Buchhandlungen. Zu Empfehlen ist zB. die UTB Reihe Geschichte Europas in der die Quellen und Quellenautoren auch immer berücksichtigt werden. Da dürfte es einen Band zu römischen Geschichte immer geben und meist gibt es auch in Buchhandlungen einen Bereich zum exzerpieren.

    Wenn du mit deinem Thema etwas weiter bist, das Konzept steht, lohnt eine Suche bei google books auch immer, da hast du seriöse Literatur und ne praktische Suchfunktion.
     
  10. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Prinzipiell hat JetLeechan aber recht: Auf der sichereren Seite wärst Du mit Büchern. Z.B. mit Volker Reinhardt: Hauptwerke der Geschichtsschreibung. Das sollte es in jeder größeren Bib. geben.
     
  11. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das Problem sind nur die neueren Bücher... Alternative: Google Scholar.
     
  12. JetLeechan

    JetLeechan Aktives Mitglied

    Also bitte, wenn dir ein kleiner Motzer nicht hilft was dann.:D

    Aber hier:
    Ein schöner Artikel aus einem Buch
    http://books.google.co.uk/books?id=...ike&sig=FRdZLk1TO-z-rreb61ZDAU1HqbA#PPA277,M1
    Eine Übersicht nochmal
    http://www.eduhi.at/dl/vorbem.pdf
     
  13. Muspilli

    Muspilli Aktives Mitglied

    Sagt mal, empfehlen Lehrer eigentlich heutzutagen Infos von Hörenlesen nach dem Motto: "Schaut mal im Internet, was Ihr zu dem und dem Thema findet und macht euer Referat aus den dortigen Kompilationen"?

    Unter dem Titel "Römische Geschichtsschreibung" gibt es in verschiedenen Bibliotheken bestimmt etwa wie zum Beispiel hier:
    https://bibliothek.hannover-stadt.d...f-8&Method=Select&Item=243361&BrowseAsHloc=-1
    oder hier: http://opc4.tib.uni-hannover.de:8080/DB=3/LNG=DU/SID=76d11ca4-1/CMD?ACT=SRCHA&IKT=8062&SRT=YOP&TRM=R%C3%B6mische+Geschichtsschreibung

    Schau also einfach im online-Katalog der Bibliothek in deiner Nähe!
    Wenigstens eines solcher Bücher sollte denn mal lesen, wenn es ein Referat ist, denke ich; und wenn man nicht weiß wie zu bestellen oder wo man die rausgesuchten Büchertitel findet, gibt es dort sicherlich auch eineN sehr netteN BibliothekarIn !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008
  14. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

    Tzz, tzz. Welcher Schüler macht denn heute noch so etwas?
     
  15. Peter_Paul

    Peter_Paul Neues Mitglied

    Also thx für die Hilfe und die Tipps. Aber damit jetz heir nich manche ein falsches Bild von mir haben: Ich hab nach Büchern gesucht aber noch nix gefunden. Daher brauchte ich ja dringend gscheite Internetquellen.
     
  16. Eumolp

    Eumolp Aktives Mitglied

  17. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    Nimm doch beispielsweise folgenden Titel:
    Grant, Michael: Klassiker der antiken Geschichtsschreibung. München 1981
    und das genannte Buch von Flach ist ebenfalls ausgezeichnet.
    Und wenn es mir gestattet ist, mich selber zu zitieren, sei auf folgenden Thread verwiesen:
    http://www.geschichtsforum.de/f82/wie-findet-man-ein-buch-15067/
     

Diese Seite empfehlen