Henry II.

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten im Mittelalter" wurde erstellt von Alienor, 28. Mai 2006.

  1. Alienor

    Alienor Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir ja mal wieder helfen.

    Ich suche nach Infos, wann genau Henry II. sich in England aufgehalten hat.
    Besonders schön wäre natürlich noch eine Ortsangabe. :D
    Gibt es vielleicht irgendwo so etwas in "Zeitleisten"-Form o.ä.?

    LG
    Alienor
     
  2. Taiger11

    Taiger11 Gast

    Henry II. hatte zu seinen Lebzeiten so große Besitzungen für die englische Krone angesammelt wie noch keiner zuvor. Er herrschte in Frankreich über mehr Land als der König (Ludwig VII.) selbst. Außerdem nahm er dem König zu allem Überfluss auch noch dessen Frau Eleonore, Gräfin von Aquitanien, weg. Sein Problem war, dass seiner Mutter für ihn zwar den Königsthron in England versprochen worden war (von den Baronen, welche in dieser Zeit der Anarchie und des Bürgerkrieges in England sehr mächtig waren), dennoch missachteten diese Barone ihr Versprechen und machten statdessen Stephan von Blois zum neuen König und sie (die Barone) lösten damit den Erbfolgekrieg aus.

    Heinrich wollte den Thron von England und so überquerte er den Kanal im Januar des Jahres 1153. Die nun kriegsmüden Barone und Theobald, Erzbischof von Canterbury, verlangten von Stephen eine friedliche Einigung. So geschah es und Stephen adoptierte Henry am Weihnachtsfest 1153, weil sein Sohn Eustachius an einer Krankheit gestorben war und somit konnte Stephen sich friedlich aus dem drohenden Krieg mit dem mächtigen Henry zurückziehen. Henry besaß zu der Zeit schon die Grafschaften Aquitanien (durch Elenore), Britagne, Normandie, Anjou und Maine. Außerdem stand sein Heer nun auf englischem Boden und war zum eingreifen bereit

    Nach dieser Eingigung ging Henry zurück in seine Grafschaften und wartete auf den Tod von Stephen. Stephen verstarb dann aich recht schnell. Schon am 25. Oktober 1154 verstarb könig Stephen und am 19. Januar des darauffolgenden Jahres wurde Henry gekrönt.

    Er hielt sich das ganze Jahr 1153 in England auf und kehrte dann zurück nach Frankreich. Er kehrte dann ende 1154 aus der Normandie zurück um gekrönt zu werden.
     
  3. Triere

    Triere Mitglied

    Seine genauen Aufenthaltsorte zu ergründen dürfte spannend werden, denn offenbar war er noch mehr als bei Königen dieser Zeit üblich ständig auf Achse.
    In einer Biographie habe ich diese Aussage eines frustrierten Bittstellers gelesen, der ihm offenbar kreuz und quer, allerdings durch Frankreich, nachreisen mußte:
    Quelle: John T. Appleby "Heinrich II König von England"

    Zeigt auch schön, ob freiwillig oder unfreiwillig, daß die Leute der damaligen Zeit auch Humor hatten, wenn auch, in diesem Fall, bissigen.
     
  4. Alienor

    Alienor Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort!

    Vielleicht hätte ich die Frage etwas genauer stellen müssen.
    Ich meine natürlich nach seiner Krönung. :scheinheilig:

    Das er viel unterwegs war, weiß ich natürlich.
    Ich dachte nur, jemand hätte sich mal die Mühe gemacht eine Art "Marschroute" zusammenzustellen.
     
  5. Taiger11

    Taiger11 Gast

    Ich habe einen Fehler gemacht:

    Henry wurde am 19. Dezember 1154 gekrönt und nicht erst 1155.

    Sry

    :rotwerd:
     
  6. LadyAlienor

    LadyAlienor Gesperrt

    Hat Henry II nicht mit der Kirche in Streit gelegen, und später einen Bischof getötet, der dann heiliggesprochen würde? Ich erinner mich, sowas irgendwo mal gelesen zu haben, dass er ständig mit der Kirche streit hate, weiss jemand, worum es dabei genau ging?
     
  7. Ashigaru

    Ashigaru Premiummitglied

  8. timotheus

    timotheus Aktives Mitglied

    Es ging grob gesagt um die Abgrenzung der rechtlichen und machtpolitischen Befugnisse von Krone und Kirche.
    Der betreffende Kleriker war der Erzbischof von Canterbury, Thomas Becket, und als solcher war er der mächtigste Kirchenfürst Englands.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Becket

    EDIT @Ashigaru: Beitragsdopplung... :winke:
     
  9. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

Diese Seite empfehlen