Hilfe bei Brief in kurrent

Dieses Thema im Forum "Historische Hilfswissenschaften mit Genealogie" wurde erstellt von Petrichor, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Hallo,
    kurz zu mir: ich transkribiere im Rahmen meines Volos immer mal wieder Briefe und andere Schriften. Dabei bin ich gerade in einem Brief auf drei Stellen gestoßen, die ich leider ohne Hilfe nicht heraus bekomme. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.


    Wort_1.JPG
    Hier geht es mir um das Wort, welches wohl mit "K" beginnt... "Kuz...werke", Kunztwerke vielleicht?


    Wort_2.JPG
    Hier komme ich bei dem Wort mit "z" (?) am Anfang nicht weiter... zermuzten? ;)


    Wort_3.JPG

    Und zu guter letzt: Was bedeutet denn diese Abkürzung vor "Durchlaucht"? "So" und die zwei Striche darunter.
    Könnt ihr mir hierbei behilflich sein?

    Ich danke schon einmal herzlichst.

    Viele Grüße
    Petrichor
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    vor dem vermeintlichen -werke- wäre aber auch noch ein -en- zu lesen außerdem findet sich am Ende des Wortes ein zweiter -u-Kringel.
    Kupstenwerken
    Kupstenwerkeu
    Kuzstenwerken
    Kuzstenwerkeu
    Ergibt beides keinen Sinn.
    Warum geht es denn im Text, oder anders gefragt: Was hast du aus dem Satzumfeld bisher transkribiert?
    Ich bin mir auch nicht sicher, was aus dem Wort darüber (Menge?) evtl. noch stört, also vor allem vom -g-

    Das für die darunter kann ich lesen. Hilft dir nicht, ne?
    Auch hier wieder: Mehr Kontext würde helfen.

    Das habe ich auch noch nie gesehen. Bei deinem Volo, handelt es sich dabei um ein Archivreferendariat? Kannst du nicht mal einen der hauptamtlichen Archivare fragen was das Kürzel bedeutet? Oder in der Archivbibliothek in der hilfswissenschaftlichen Abteilung nachschauen (Grotefend o.ä.)?
     
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Wenn du dir das -g- in ergebenst ansiehst, wirst du die als -z- identifizierten Buchstaben auch als mögliche -g- in Betracht ziehen müssen.
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Lies: worum
     
  5. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Hallo El Quijote und danke dir schon mal für deine Antworten.
    Hier ein paar mehr Infos:
    Mein Volo mache ich in einer naturwissenschaftlichen Einrichtung, hier hat man nicht wirklich Berührungspunkte zum Archivwesen, deshalb bin ich auch eine von wenigen, die die Schrift überhaupt lesen können. Es handelt sich um ein Foto (nicht so tolle Qualität) eines Briefs, in dem es um ein Verzeichniß von zoologische Fachbücher geht. Der Herr, der den Brief verfasst hat, ist Buchhändler und soll dieses Verzeichnis anlegen. Er empfiehlt sich quasi für seine Arbeit.

    Hier mal mehr inhaltlichen Input rund um die gesuchten Wörter:
    Kuzwerke: Ich
    20. würde Sorge tragen, daß Sie von
    21. den […]werken besonders schöne
    22. Exemplare erhielten.

    Also Kunstwerke würde schon passen, aber mich stört auch dieser u-Kringel

    zermuzten:Durchlaucht hierauf aufmerksam zu
    16. machen und mich zur billigsten und
    17. zermuzten [?] Befragung des Bedarfes
    18. für die Bibliothek

    Den Grotefend könnte ich zu Rate ziehen, guter Tipp, danke!
     
  6. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Das Wort heißt "Sorge" und ja, der Bogen des -g- ragt hinein.
     
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ja, die Schleife des -g- von ergebenst habe ich als Teil des Anfangsbuchstabens gesehen.

    Was den vermeintlichen zweiten u-Kringel evtl. erklären könnte, aber das müsstest du an anderen Beispielen aus demselben Text überprüfen, wäre evtl., dass es sich um keinen u-Kringel handelt, sondern einen Teil des -k-. Das ist eine Idee, die mir noch gekommen wäre und wenn das so ist, müsste sich das ja andernorts auch wiederfinden lassen.
    Die Kunstwerke halte ich noch nicht für schlüssig. Das Schriftbild wäre anders.

    Einen Buchhändler, der

    K u n s t w e r k e n

    K u z s e n w e r k e n

    schreiben würde, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

    kuz.jpg

    Bei den Werken müssten doch eigentlich wahrscheinlich fachwissenschaftliche Bücher gemeint sein. Ich würde mal in die Bibliothek gehen und dort recherchieren, ob ihr einen Autor habt, der mit Kug-/Kup-/Kuz- beginnt und dessen Veröffentlichungen zeitlich vor diesen Brief fallen. Obwohl (ich lasse dich an meinem Denkprozess teilhaben) zu Büchern natürlich nicht so gut passt, dass er besonders schöne Exemplare heraussuchen möchte.
     
  8. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Das ist kein "z", sondern ein "p", das Wort heißt "prompten".

    Und das Wort mit "Ku-" würde ich dann "Kupferwerken" lesen.
     
    El Quijote und Divico gefällt das.
  9. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Also sind wahrscheinlich Kupferstiche gemeint (das sind auch Kunstwerke ;) )
     
  10. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    Das vor der Durchlaucht halte ich für die Abkürzung von "Seine".

    Zunächst einmal: Respekt Sepiola
    Ohne das auf "prompten" folgende Wort gesehen zu haben, vermute ich, dass es Erfragung heißen dürfte.
     
  11. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Wow, danke an euch! Sepiola, das passt super! :) Die Buchstaben p, z und g zu unterscheiden fällt manchmal echt nicht so leicht. Und man verliert sich so schnell im Detail...
    Nein, das ist eindeutig ein -B-, ich habe eben nochmal abgeglichen. ;-)
     
  12. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Hallo allerseits,
    ich habe mal wieder eine Frage, diesmal handelt es sich lediglich um ein Kürzel, welches ich nicht so ganz deuten kann.
    Wahrscheinlich ist es total simpel, aber ich habe bisher nichts finden können. Es erscheint immer (und in teilweise leicht abgeänderter Form) vor Namen. Hat jemand von euch eine Idee?

    Vielen lieben Dank schon mal!
     

    Anhänge:

  13. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Falls die beiden Beispiele von derselben Hand stammen sollten, handelt es sich um unterschiedliche Zeichen.
     
  14. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    Zu 1. Soll wohl Hr. heißen
    Zu 2. Steht das Schnipsel auf dem Kopf?
     
  15. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Guten Morgen und danke schon mal für eure Antworten.
    Das r erkenne ich. Aber kann das wirklich ein H davor sein?

    Inhaltlich geht es da um eine Liste mit Buchtiteln und über welche Buchhandlung diese bezogen werden sollen.
    Gerhardt ist wohl ein Buchhändler, das andere Kürzel steht vor einem anderen Namen, dieser ist Professor der Zoologie. Hier nochmal ein Beispiel:
     

    Anhänge:

  16. Petrichor

    Petrichor Neues Mitglied

    Für mich sieht es einem p am ähnlichsten, vgl. mit den anderen Buchstaben seiner Handschrift.
     

Diese Seite empfehlen