Hilfe (Project)

Dieses Thema im Forum "Alltag im Mittelalter" wurde erstellt von Pro_Karan, 1. Februar 2012.

  1. Pro_Karan

    Pro_Karan Neues Mitglied

    Hallo,
    ich bin neu hier mein Name ist Karan bin 16 Jahre alt und komme aus BW.


    Ich komm direkt zu der Sache :)

    Also wir müssen in der Schule (Fach-Geschichte) eine Präsentation Präsentieren.

    Thema: Leben in der Grundherrschaft

    Ich erstelle die Präsentation auf PowerPoint und mir fehlen so die Infos was ich alles so einfügen kann in der Präsentation... und wie ich mich vorbereiten soll darauf...
    Und ich hoffe das mir hier jemand ein paar Infos zu dem Thema geben kann damit ich die in meiner Präsentation einfügen kann und halt paar Tipps etc.
    Die Präsentation soll ca. 10 Minuten dauern.
    Falls es jemand schon mal gemacht hat oder sich mit dem Thema auskennt bitte hilft mir danke.
    Kann ich den dafür auch noch einzelne Themen nehmen wenn ja dann welche genau vlt. Bauern..??
    Naja ich warte jetzt nur auf eure antworten. :)

    Vielen Dank schon mal im Vorras.

    Mit freundlichen Grüßen

    Karan
     
  2. hjwien

    hjwien Aktives Mitglied

    Hallo Karan,

    wieviel Zeit hast Du denn noch? Grundsätzlich solltest Du Dir mehr Gedanken um den Inhalt als um die Präsentation machen.

    Hast Du Dir denn schon überlegt, was denn der historische Hintergrund sein soll. Geschichte hat etwas mit Zeit zu tun, Du solltest also gucken, ob Du im Frankenreich des 7 Jhs. oder in deutschen Landen im 12 Jh bist.
    Und dann solltest Du erstmal darlegen, was denn ein Grundherr ist.
     
  3. Pro_Karan

    Pro_Karan Neues Mitglied

    danke

    Ich habe noch ca. 3 Wochen zeit. Danke für die Tipps.
     
  4. ketzer97

    ketzer97 Neues Mitglied

    Das Thema ist wirklich sehr verständlich und nicht so unglaublich umfangreich, sodass es für eine Präsentation etwa vor Klasse oder Kurs (die ja auch möglichst alle kapieren sollen) sehr gut geeignet ist. Ich würde folgendermaßen vorgehen.

    Zuerst baust du dir eine Gliederung auf. Das könnte hier z. B. sein:

    1. Was ist Grundherrschaft eigentlich?
    2. Wie lebten die Feudalherren? (Burgleben, Höfische Gesellschaft etc.)
    3. Was waren die Pflichten der Hörigen? (Pachten, Fronarbeit)
    4. Wie lebten die Bauern? (Positives und Negatives)
    5. Was waren die Probleme, die daraus resultierten? (Verelendung des Bauernstandes, Abwanderung in die Städte usw.)

    Am besten ist für solche Zwecke meiner Meinung nach eine Power-Point-Präsentation geeignet, falls du mit dem Programm umgehen kannst. Sonst wäre ein freier Vortrag oder Arbeit mit Folien zu empfehlen. Ich würde dir vorschlagen, viel mit Bildern zu arbeiten und deinem Kurs zuweilen auch mal Fragen zu stellen oder ihnen die Möglichkeit bieten, Meinungen und Einwände zu äußern. So könntest du zum Beispiel bei Punkt 4 in Power-Point das Bild eines mittelalterlichen Dorfes zeigen und deine Mitschüler fragen, was ihnen auffällt, oder für Punkt 3 eine Tabelle erstellen, in der die Pflichten der Bauern und der Herren (vielleicht sogar bildlich) dargestellt sind. Die Erfahrung zeigt, dass die Zahl der Zuschauer, die das Thema verstanden haben, ein guter Gradmesser für die Qualität eines Vortrags ist.

    Am Wichtigsten ist es natürlich, sich mit Informationen über das Thema einzudecken. Du selber musst absolut Bescheid wissen über das, was du da erklärst. Dazu gibt es die einschlägigen Enzyklopädien wie z. B. Wikipedia. Es ist durchaus sinnvoll, Wiki zu benutzen, solange du die Informationen nicht einfach abschreibst sondern wirklich versuchst, alles zu verstehen. Meist ist dort alles relativ verständlich erklärt.

    So, ich hoffe, ich konnte dir helfen. Du hast ja noch eine Menge Zeit für deine Präsentation, also kannst du sie ruhig aufwändig gestalten. Weitere Fragen sind herzlich willkommen.
     
  5. Melchior

    Melchior Neues Mitglied

    @Ketzer97,

    ist nett gemeint, aber Karan mag wahrscheinlich keine 24-bändige Arbeit über Grundherrschaft schreiben. ;)

    @Pro_Karan

    powerpoint wirst Du beherrschen, schau mal hier, da ist vieles zusammengetragen:

    http://www.geschichtsforum.de/f77/lehnswesen-und-grundherrschaft-24738/

    Wenn Du mit Deinem Vortrag nicht voran kommst, frag einfach.

    M.
     
  6. Reinecke

    Reinecke Aktives Mitglied

    Ich hasse PP ja wie die Pest, aber wenn man gezwungen ist, sich mit dem modernen Teufelszeug abzugeben...

    Nett ist immer, wenn man nicht nur Text präsentiert; gerade bei Thema "Alltag" und in der Altersstufe. Von historischen Abbildungen hab ich zu wenig Ahnung, aber diese Institution betreibt mWn eine ordentlich experimentelle Archäologie; vielleicht findest Du hier (oder bei ähnlichen Insitutionen) Bilder, die als Anregung und Verdeutlichung dienen.

    Startseite - Museumsdorf Düppel

    http://de.wikipedia.org/wiki/Experimentelle_Arch%C3%A4ologie


    Viel Glück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2012
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen