Italienischer Wirtschaftsverlauf nach dem 2. Weltkrieg

Dieses Thema im Forum "Wirtschaftsgeschichte" wurde erstellt von Fabian 12345, 3. Juni 2012.

  1. Hallo,
    ich muss für Wirtschaft eine große Hausarbeit über die Herausforderungen und den wirtschaftlichen Wandel Italiens nach dem 2. Weltkrieg schreiben und weiß nicht genau womit ich anfangen soll. Meiner Meinung nach muss ich ja mit der finanziellen Lage und der Stimmung der Bürger anfangen, nur finde ich dazu keine konkreten Informationen.
    Über ein Paar gute Quellen würde ich mich auch schon freuen!!

    Danke schon im Voraus,
    mfg Fabian
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Vielleicht ein paar Fragen, die du dir stellen kannst, ob die im einzelnen zielführend sind, weiß ich nicht:
    Wie ist Italien aus dem Weltkrieg herausgekommen? Was passierte seit 1943 in Italien? Partizipierte Italien am Marshallplan? Gab es eine Währungsreform? Wie groß waren die Zerstörungen in Italien?
    Das ist eine Arbeit in BWL oder VWL, ja? Wenn es in einem geisteswissenschaftlichen Fach ist, könntest du auch mal in Guareschi, Don Camillo und Peppone reinschauen, dort werden solche Probleme durchaus auch thematisiert. Du solltest dieses Buch allerdings eher als Quelle für die Wahrnehmung der Situation durch einen Schriftsteller sehen, nicht als wirtschaftlich relevante Quelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  3. ich spreche auch fließend Englisch falls solche quellen eine Option sind
     

Diese Seite empfehlen