Japanisches Mittelalter, Leben der Samurai

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von freakscene, 26. Februar 2005.

  1. freakscene

    freakscene Neues Mitglied

    Ich glaube (könnte mich auch irren), dass es hier eigentlich keine weiteren Infos über die japanische Geschichte. Kriege, die einfache Bevölkerung, Samurai, Ninja...ist das eigentlich alles so, wie es in Filmen u.a. dargestellt wird? Kann mal jemand da Licht in dieses dunkle Zimmer werfen?

    gruß Freakscene
     
  2. Tib. Gabinius

    Tib. Gabinius Aktives Mitglied

  3. freakscene

    freakscene Neues Mitglied

    danke dir
    gruß
     
  4. Katzomoto

    Katzomoto Neues Mitglied

    ???

    Hallo du woltest darüber was wissen kann dir da helfen

    Also alles was so in filmen gezeigt wird ist blödsin nicht echt nur bock mist

    Im zeitalter der Samurai ist es so sie waren vortschritlicher in der landwirtschaft und auch im um gang mit bogen und schwert
    und auch im haus bauen auch sie wußten wie sie alles an bauen können und wie sie was machen konnten.
    ja klar gba es auch kriege zwischen brüder oder vater gegen sohn klar aber nicht nur das die samurai zeichneten sich auch aus in dem sie ehre zusammen halt und fieles mehr kannten jeder hatte seine arbeit und jeder muste steuern zahlen.
    und in den kriegen wo man ninjas einsetzte um feld herren zu töten ja gab es aber sie wurden als atentäter ein gesetzt wen ein kaiser das land was er durch seine kämpfe er langt hat nicht wieder zurück gegeben hatte.
    und das ninjas meuchelmörder sind so wie sie in den filmen da gestelt werden gibt es nicht.

    filme sind nur filme und solten filnme bleiben da werden menschen wie ninjas und samurais in den schmutz gezogen und mehr nicht

    samurais sind menschen ehemänner,krieger,landwirte und bauern die ihr leben und land verteitigt haben und es geliebt haben,und sie haten respekt und ehere und das gilt auch für ninjas.
    das alles ist verloren gegangen in den über 1000 jahren das finde ich schade

    ps: ja sie lebten einfach und hatten aber alles und sie waren mit allem zufrieden was sie hatten
    hoffe ich habe dir helfen können mit deiner frage :winke:
     
  5. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Wen meinst Du mit "Kaiser"? Die Kaiser mischten sich nach dem gescheiterten Restaurationsversuch Go-Daigos bis zur Meiji-Ära praktisch nicht mehr in die Politik ein. Was Du da schreibst, passt doch nicht einmal auf den Shogun so wirklich, eher auf die Daimyos.
     

Diese Seite empfehlen