"Jeder ist Ausländer - fast überall."

Dieses Thema im Forum "Kultur- und Philosophiegeschichte" wurde erstellt von Jacobum, 19. Mai 2007.

  1. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    "Jeder ist Ausländer - fast überall."


    Wir alle haben dieses Zitat schon mal gehört oder gelesen.

    Aber weiß jemand, woher es kommt? Im Internet wird von Goethe bis Tucholsky so ziemlich jeder Autor genannt.

    Meiner Meinung nach ist es eine Neuschöpfung, die nicht älter als 20 Jahre sein dürfte, aber ich lasse mich gern belehren.

    Also: Wer weiß, woher das Zitat stammt?

    Gruß

    Jacobum
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Nach Wikiquote handelt es sich um ein Graffiti. :S
     
  3. R.A.

    R.A. Neues Mitglied

    Da sieht man mal wieder, daß im Internet jeder alles behaupten kann ;-)

    Dem würde ich mich anschließen, allerdings setze ich da eher 30 Jahre an.

    M. E. ist das als Replik der Sponti-Bewegung auf die "Ausländer-raus"-Parolen entstanden.
     

Diese Seite empfehlen