Joseph Buttinger

Dieses Thema im Forum "Österreich | Schweiz" wurde erstellt von mescalero, 27. August 2011.

  1. mescalero

    mescalero Gesperrt

    Lese gerade ein sehr interessantes Buch über die Sozialdemokraten in der Illegalität.

    "
    Das Ende der Massenpartei – am Beispiel Österreichs, 1972"
    Joseph Buttinger
    Das Buch ist extrem gehässig geschrieben, der verhöhnt wüst seine Gegner in der eigenen Partei. :devil:

    "
    Joseph Buttinger alias Gustav Richter (* 30. April 1906 in Reichersbeuern; † 4. März 1992 in New York City) war ein österreichischer Politiker der SDAP, Vorsitzender der Revolutionären Sozialisten und der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten (AVOES). Nach seinem Ausscheiden aus der AVOES im Jahre 1942 und einem Universitätsstudium etablierte er sich in den USA und darüber hinaus als Ostasienexperte.
    Als einer der drei wichtigsten Akteure in der Untergrundphase der Bewegung (1934-1938) wie auch im Exil (1938-1945) legte er gemeinsam mit Otto Bauer und Friedrich Adler jenen klaren, kompromisslosen und nicht unumstrittenen Kurs der exilierten Sozialdemokraten fest, der auch nach Bauers Tod (1938) und Buttingers Abgang (1942) bis Kriegsende ohne substanzielle Änderungen beibehalten wurde............"

    Joseph Buttinger ? Wikipedia
     

Diese Seite empfehlen