Karikatur 1919: Interpretation?

Dieses Thema im Forum "Die Weimarer Republik" wurde erstellt von Lenz, 8. Dezember 2010.

  1. Lenz

    Lenz Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich schreibe morgen Kurzarbeit in Geschichte und wir müssen eine Karikatur interpretieren. Weil ich den restlichen Stoff ziemlich gut kann, aber mit Karikaturen oft meine Schwierigkeiten habe suche ich ein paar im Internet und die Interpretation dazu.
    Ich habe eine gefunden, zu der es (zumindest finde ich keine) keine Interpretationen im Internet gibt.
    Es handelt sich um die Karikatur "Illustrierte Verfassung"

    Wie lässt sich diese Karikatur denn interpretieren?


    Gruß, Lenz
     
  2. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Deine Aufgaben machen wir Dir natürlich nicht, aber wir leisten Dir gerne Hilfe, damit Du es selbst hinbekommst.

    Sag uns mal, was Du Dir zu dieser Karikatur schon überlegt hast.

    - Von wann ist sie?
    - Wer war der Künstler?
    usw.
     
  3. Lenz

    Lenz Neues Mitglied

    -Von wann sie ist weiß ich ehrlich gesagt nicht und kann ich auch nur grob einschätzen.
    -Der Künstler war Hans Gerner (sagt mir leider überhaupt nichts)

    -Sie ist sicher als Kritik gegen die Weimarer Verfassung zu sehen, weil wie man sieht zwischen ihr und der Realität ein großer Unterschied ist
     
  4. Wilfried

    Wilfried Aktives Mitglied

    Und ich dachte, aktuelle Politik ist nicht zu gelassen ;-)
    Wer ist wie auf dem Bild dargestellt? Wer tanzt nach wessen Angaben und wird wie geführt?
     
  5. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    ... und?


    Google hilft in der Not.

    Dem kann man zustimmen. Und warum dieser Unterschied?
     
  6. Lenz

    Lenz Neues Mitglied

    Ein Bär und ein Mensch, der den Bär mit so einem Nasenring festhält und ihn peitscht.
    Der Bär soll wohl das Volk und der Mensch das Kapital darstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2010
  7. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Und das heißt?
     
  8. Lenz

    Lenz Neues Mitglied



    Okay sie ist von August 1919.

    Was das genau bedeutet weiß ich nicht, ich schätze in etwa was in die Richtung:
    Das Kapital, also kurz gesagt die Reichen haben die Macht über das Volk, obwohl es anders sein müsste.
     
  9. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    .

    Gut, und was hat sich davor alles abgespielt? Es war ja eine Zeit im totalen Umbruch.

    Kapital heißt nicht nur "die Reichen". Dahinter steckt mehr: Industriebosse, Banker z.B.
    Ansonsten stimmt Deine Analyse!
     
  10. Lenz

    Lenz Neues Mitglied




    Ich habe sicher nicht so ein genaues Fachwissen wie ihr deswegen kann ich es nur knapp sagen.
    Bismarck hatte ein Deutsches Reich geschaffen und um das Überleben dieses Reiches zu sichern, beteuerte er Deutschlands Saturiertheit.
    Nach seiner Knazlerschafft kam Wilhelm II. an die Macht, der änderte die Deutsche Außenpolitik unter dem Eindruck des Imperialismus, gab deffensive Bündnisse auf und gab Österreich einen "Blankoscheck" für einen Kriegsfall.
    Es kam dann zu einem Englisch-Russisch-Französischem Bündniss.
    Dann kam 1914 der 1. Weltkrieg, der dauerte bis 1918.

    Nach dem Krieg wurde der Versailler Vertrag unterzeichnet, und die Republik ausgerufen.
    So jetzt dürften wir ungefähr 1919 sein.
     
  11. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied


    Das Fettgedruckte ist wichtig, der Rest gehört hier nicht rein.

    1919 war ein wichtiges Jahr. Stichworte Linke gegen Rechte, Weimarer Reichsverfassung.
    Gib mal bei Wikipedia 1919 ein und lies Dir das durch.
     
  12. Lenz

    Lenz Neues Mitglied



    Okay hab ich.
    Was mir wichtig vor kam:
    Gründung der KPD, Spartakusaufstand, Straßenkämpfe
     
  13. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Was hat das nun mit der Karikatur zu tun? Oder mit der Verfassung?

    Unter der Zeichnung steht ein Text in Anführungszeichen. Jemand sagt also was. Wer? Und wie sagt er es?
     
  14. Lenz

    Lenz Neues Mitglied


    Ich dachte diese Daten wären entscheidend. Weil du rechts-links erwähnt hattest und ich dachte das könnte damit zu tun haben.


    Es steht der Artikel 1 der Verfassung da.
     
  15. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Schon klar, das steht da ja auch.

    Aber das habe ich nicht gefragt.
     
  16. Lenz

    Lenz Neues Mitglied



    Ich seh in der Karikatur aber nirgends eine Sprechblase?!?
    Bzw. gesprochenen Text in Anführungszeichen
     
  17. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Es ist ja auch kein Comic.
     
  18. Lenz

    Lenz Neues Mitglied



    Sorry vielleicht stell ich mich ja blöd an aber ich seh dort keine Textzeile in Anführungszeichen.
     
  19. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    "Das Deutsche Reich ist eine Republik. Die Staatsgewalt geht vom Volke aus."
     
  20. Lenz

    Lenz Neues Mitglied



    Das ist doch der Artikel I der Verfassung.

    Ich dachte du meinst noch eine andere Stelle oder so.
     

Diese Seite empfehlen