Karl der Große: "Patricius Romanorum"

Dieses Thema im Forum "Die Franken" wurde erstellt von Phil(osoph), 3. November 2007.

  1. Phil(osoph)

    Phil(osoph) Neues Mitglied

    Schöne gute Nacht zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass man über den "Patricius Romanorum"-Titel Karls d. Großen, den er immerhin bis zu seiner Kaiserkrönung getragen hatte, kaum etwas erfährt und wenn, dann eher am Rande. :grübel:Weder über Inhalte, noch über Herkunft. Dabei würde mich gerade das interessieren. Weiß jemand von euch etwas über diesen Titel?

    Gruß,
    Phil
     
    1 Person gefällt das.
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

  3. Phil(osoph)

    Phil(osoph) Neues Mitglied

    Danke, das war bereits sehr hilfreich. Kannst du mir darüber hinaus Literatur zu dem Thema empfehlen?
     
  4. Mercy

    Mercy unvergessen

  5. Mercy

    Mercy unvergessen

    Pippin erhielt den Titel eines Patricius Romanorum; dies war ein byzantinischer Amtstitel, den der Vertreter des Kaisers in Italien, der Exarch von Ravenna, getragen hatte.
    pippin_3_der_kleine_frankenkoenig_+_768
     
  6. Phil(osoph)

    Phil(osoph) Neues Mitglied

    Vielen Dank! :)
     

Diese Seite empfehlen