Keltische Schrift

Dieses Thema im Forum "Die Kelten" wurde erstellt von David75, 4. September 2008.

  1. David75

    David75 Gast

    hallo

    kann sein das ich hier falsch bin aber ich versuch es trotzdem.

    ich würde gerne die namen von meinen söhnen ins keltische übersetzten aber leider finde ich nix. bzw ich habe keine ahnung wo ich suchen könnte.

    kann mir bitte jemand helfen?

    lg david
     
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

    Die einzige Schrift, die man als "keltisch" bezeichnen könnte, ist die Ogam-Schrift:
    Ogam ? Wikipedia

    Die Kelten des Altertums haben jedoch andere Schriften benutzt, z. B. die griechische oder die lateinische.
     
  3. Haerangil

    Haerangil Aktives Mitglied

    die kelten schrieben gallo-griechisch (d.h. eigl. griechisch) keltiberisch (stammt wohl vom phönizischen ab) oder norisch (variante der etruskischen Schrift?) und später natürlich römisch...

    Ogham ist IMHO so ein Ding für sich das die Iren sich in der Spätantike ausgedacht haben...
     

Diese Seite empfehlen