Klassengesellschaft in England

Dieses Thema im Forum "Die Industrielle Revolution" wurde erstellt von Donara, 28. April 2008.

  1. Donara

    Donara Neues Mitglied

    Hallo,
    Ich habe schon überall rumgegoogelt, aber leider nichts passendes gefunden. und zwar benötige ich zahlen über die klassengesellschaft in England vom 18.-20. Jhrd. Also im Prinzip wie groß die Upper, Middle und Lower class waren.

    Zwischen dem 18. und 19.Jhrd gab es ja ein Bevölkerungswachstum und auch die GEsellschaft änderte sich tiefgreifend. Also hin zu einer "Zwiebelgesellschaft". Naheliegend ist also, dass die Lower Class anwuchs, aber in wie weit? Kann mir irgendjemand helfen?

    Wenn dieses topic hier falsch ist, bitte verschieben :still:

    LG
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

  3. Köbis17

    Köbis17 Gast

    Ich habe hier einen Link, der sich auf die Industrielle Revolution in England bezieht, sowie die menschlichen Auswirkungen:

    Readertexte_Hobsbawm - Industrielle Revolution 1780-1840

    Vielleicht findest du hier etwas Entsprechendes.
     
  4. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Ich vermute, dass es zuvor eine Pyramide war (wobei ich hier vielleicht zusehr an Alterspyramiden im Wandel der Zeit denke). In diesem Falle, hat sich die Unterschicht eher leicht verringert und die Mittelschicht massiv verbreitert.
     
  5. deSilva

    deSilva Neues Mitglied

    Du wirst keine klare Einteilung der britischen Gesellschaftsschichten über eine längere Zeitachse finden; einige Hinweise in der Wikipedia Social structure of Britain - Wikipedia, the free encyclopedia aber keine Zahlen.

    Der Begriff "Lower Class" ist problematisch. Man fügt unter der "Lower Middle Class" stattdessen die "Working Class" ein, gefolgt von den "Poor".

    Die "Upper Middle Class" and "Lower Middle Class" muss auf jeden Fall getrennt werden. Das erste sind die "besser Verdienenden", i.d.R. mit Universitätsabschluss oft im höheren Staatsdienst, und ab 60 häufig "knighted", das letztere "Angestellte".

    Die "Higher Class" ist SEHR klein in England, es sind letztendlich die Peers, etwa so viele wie bis vor 10 Jahren im Oberhaus gesessen haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008
  6. Donara

    Donara Neues Mitglied

    Hallo, erst mal vieeelen dank :)

    Also im Prinzip stimmt die einteilung "upper, middle und lower class" nicht, sondern:
    High
    upper middle
    lower middle/working class
    poor

    ooder? Zahlen werden wohl kompliziert zu finden und auch der Zusammenhang vom 18.-21. Jahrhundert ist schwierig bzw. blicke ich vor lauter Quellen nicht mehr durch.
    Trotzdem danke für eure Hilfe, das bringt mich zumindestens mal weiter.
    LG
     
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

  8. Ricco

    Ricco Neues Mitglied

Diese Seite empfehlen