Kriegskritische Lieder im Siebenjährigen Krieg

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Cécile, 15. März 2012.

  1. Cécile

    Cécile Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht ganz sicher, wo das Thema am besten aufgehoben ist und ob es nicht eher unter "Kunstgeschichte" passt (also liebe Mods, bitte verschieben, wenn ihr findet es gehört wo anders hin)

    Aber zum Thema, neulich habe ich mich gefragt, was es denn so an zeitgenössischen kriegskritischen oder Antikriegsliedern aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges gibt.
    Auf Anhieb eingefallen sind mir:
    "Oh König von Preussen"
    "Soldatenschicksal" (wobei ich da die exakte Datierung nicht kenne)
    und auf Englisch
    "High Germany"

    Gibt es da noch mehr Liedgut in der Richtung? Und auch von anderswo in Deutschland als aus Preussen? Gerade in der Reichsarmee muss es doch auch viel Unmut gegeben haben...

    Danke für jeden Tipp :)
     
    1 Person gefällt das.
  2. AnDro

    AnDro Neues Mitglied

    Kennst du schon diese französische Liedersammlung aus dem 18. Jahrhundert?:
    II Le manuscrit, ses maîtres d'oeuvre et d'ouvrage (chargement 95 sec.)
    Da ist ein Lied mit dem Titel L'éxécution du deserteur dabei:

    "Grenadier vainqueur, de moi n'aye point peur
    Tire moi tout droit dans le cœur
    Au même instant le grenadier tira.
    A quatre pas la cervelle sauta
    Triste état que d'être soldat !"

    48 L'exécution du déserteur

    Ein preußisches Lied wüsste ich noch: "Man muß euch tapfre Preußen loben", abgedruckt in dem Reprint des Dominicus Tagebuchs.
    Der Text wird auf die Melodie von "Wer nur den lieben Gott lässt walten" gesungen und ist propreußisch, allerdings sind einige Strophen nicht sonderlich motivierend:

    "Es lag ein Roß dar bey dem Reuther
    Zusammen ohne Kopf und Bein.
    Ach was große Jammer sah man weitter!
    Erbarmen mochte sich ein Stein.
    Viel Blesirte lagen da,
    Schrien, das es erbärmlich war.
    "

    Na, wer möchte sich von der preußischen Armee anwerben lassen? :schlau:
     
  3. AnDro

    AnDro Neues Mitglied

    Hier mal eine kleine Bibliographie zu Liedern im Siebenjährigen Krieg:

    • von Ditfurth, Franz Wilhelm Freiherrn: Einhundert historische Volkslieder des Preußischen Heeres von 1675 bis 1866. Aus fliegenden Blättern, handschriftlichen Quellen und dem Volksmunde gesammelt und herausgegeben, Berlin 1869.
    • von Ditfurth, Franz Wilhelm Freiherrn: Historische Volkslieder der Zeit von 1756 bis 1871. Erster Band. I. Die historischen Volkslieder des siebenjährigen Krieges 1756-1763, Aus fliegenden Blättern, handschriftlichen Quellen und dem Volksmunde gesammelt und herausgegeben, Berlin 1871-1872.
    • von Ditfurth, Franz Wilhelm Freiherrn: Die historischen Volkslieder des Oestreichischen Heeres von 1638-1849. Aus fliegenden Blättern, handschriftlichen Quellen und dem Volksmunde gesammelt und herausgegeben, Wien 1874.
    • Richter, H. M.: Österreichische Volksschriften und Volkslieder im siebenjährigem Kriege. Beiträge zur Geschichte der politischen Literatur im achtzehnten Jahrhundert, Wien 1869.
    Nur die wenigsten der darin enthaltenen Lieder sind kritisch. Leider fehlt die Melodie in vielen Fällen.
     
  4. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Hm, ist nicht "O König von Preußen" von um 1780? :grübel:
     
  5. AnDro

    AnDro Neues Mitglied

    Ich bin gerade noch über ein schönes französisches Lied gestolpert (zu finden auf Youtube):
    Guerre guerre, vent devant
    1. Après sept années de guerre
    Sept années de bâtiment.
    Je reviens de Grande Terre
    Je reviens à Lorient.
    Je reviens de Grande Terre
    Guerre guerre, vent devant.

    2. J'ai passé des nuits entières
    Debout au gaillard d'avant.
    Sous bon vent sous vent contraire
    Sous la brise et les brisants.
    Sous bon vent souvent contraire
    Guerre guerre, vent devant.

    3. Voyez mon sac de misère
    Lourd de poux, vide d'argent.
    Allez dire au capitaine
    J'ai obéi trop souvent.
    Allez dire au capitaine
    Guerre guerre, vent devant.


    Habe allerdings keine Ahnung ob das Lied tatsächlich vom Siebenjährigen Krieg handelt. Würde zumindest von den sept annés her passen.
    (Passend dazu kann ich die Lektüre von Sylviane Llinares: Les aspects humains de la mobilisation navale francaise au temps de la guerre de sept ans, in: Externbrink: Der Siebenjährige Krieg sehr empfehlen)
     

Diese Seite empfehlen