L.B.E.B. 14 und L.E.I.R. 2

Dieses Thema im Forum "Der Erste Weltkrieg" wurde erstellt von Kryschy, 27. Juni 2021.

Schlagworte:
  1. Kryschy

    Kryschy Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    im Rahmen einer Familienforschung versuche ich den Werdegang meines Urgroßvaters zu klären.
    Die einzig erhaltene Feldpostkarte gibt Anhaltspunkte zu seiner Einheit, darauf vermerkt ist:

    als Absender:
    4. Komp. L.E.B. 14 und L.E.I.R. 2
    (deute ich als 4. Kompanie Landwehr-Ersatz-Bataillon 14 bzw. Landwehr-Ersatz-Infanterie-Regiment 2)

    des Weiteren ein Stempel:
    S.B.
    L.B.E.B 14

    (deute ich als Soldatenbrief; Landwehr-Brigade-Ersatz-Bataillon 14)

    Kennt jemand diese Einheiten und hat Informationen zu den Einsätzen und Stationierungen?
    Laut Überlieferungen soll er in Frankreich gewesen sein.

    Ich wäre über jede Splitterinformation dankbar.
    Grüße
    Christian
     
  2. Naresuan

    Naresuan Aktives Mitglied

    Das Landwehr-Ersatz-Infanterie-Regiment Nr.2 bestand aus den Landwehr-Brigade-Ersatz-Bataillonen Nr. 9, 13, 14 und 21.
    Die Landwehr-Brigade-Ersatz-Bataillone 13, 14 und 21 bildeten 1917 das Landwehr-Infanterie-Regiment 153.
    Dieses war 1917/18 Teil der 255. Infanterie-Division (Deutsches Kaiserreich) – Wikipedia
    Histories of Two Hundred and Fifty-one Divisions of the German Army which Participated in the War (1914-1918)
    Ein Kriegstagebuch für das Ldw.-Inf.-Rgt. 153 für 1918 befindet sich im Bundesarchiv.
    https://invenio.bundesarchiv.de/invenio/direktlink/9fad7dc2-5fd4-4f8e-9d02-35f97f14d438/
     
    Kryschy und Carolus gefällt das.

Diese Seite empfehlen