Neuer Pauly (bibliographische Angabe gesucht)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Altertum" wurde erstellt von Wale, 7. Juli 2006.

  1. Wale

    Wale Neues Mitglied

    Moin Leute,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen, da ich übers Wochenende nicht mehr in die Bibliothek komme. Bräuchte nur eine kurze bibliographische Angabe.

    Und zwar zitiere ich in einer Arbeit gerade den Artikel "prorogatio" aus dem Neuen Pauly, habe aber leider vergessen, mir die Nummer des Bandes und dessen Erscheinungsjahr zu notieren.

    Hat jemand die Daten zur Hand? Wäre spitzenmäßig...

    Adios
    Wale
     
  2. H. von Salza

    H. von Salza Neues Mitglied

    Der neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. Hrsg. von Hubert Cancik, Bd. 10 (Pol-Sal). Stuttgart 2001.

    Beste Grüße!


    P.S. der Vollständigkeit halber:
    Veröffentlichungsort sind Stuttgart und Weimar.
    Die Mitherausgeber sind Manfred Landfester und Brigitte Egger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2006
  3. Turambar

    Turambar Neues Mitglied

  4. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Kann mir einer sagen, wie man beim neuen Pauly herausfinden kann, wer genau eine Personen Artikel geschrieben hat über zbsp. einen Achaimenidenherrscher? Ich bin mir nämlich nicht sicher wie ich das herausfinden soll. Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  5. Pausanias

    Pausanias Mitglied

    Ich habe den DNP gerade nicht zur Hand, aber ich gehe mal davon aus, dass sich dort ein Kürzel des Autorennamens findet. Sonst einfach den entsprechenen Artikel bei Google eingeben: Dort finden sich die Artikel des DNP (natürlich nicht vollständig) mit Angabe des Autors.
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  6. Hilfe12346

    Hilfe12346 Gast

    zum Beispiel von dem Achaimenidenherrscher Xerxes derjenige war, der einen Personenartikel über ihn geschrieben hat. Ich hab das in die Suchleiste bei Der neue Pauly eingegeben und dann kam als Ergebnis Josef, Wiesenhöfer heraus ist das dann derjenige der den Personenartikel geschrieben hat über Xerxes? weil das mit der Abkürzung habe ich nicht so wirklich verstanden. Da ganze bezieht sich auf diesen Lexikonartikel in DNP: Amélie Kuhrt, Helen Sancisi-Weerdenburg, Achaimenidai [2] Persische Dynastie

    hier der link: Achaimenidai — Brill
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2020
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Kuhrt, Amélie (London) und Sancisi-Weerdenburg, Helen (Utrecht) haben den Artikel über die Achaimeniden geschrieben, Josef Wiesendörfer den über Xerxes.
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  8. Stilicho

    Stilicho Aktives Mitglied

    Nicht Wiesenhöfer, nicht Wiesendörfer, Josef Wiesehöfer heißt der Mann.
     
  9. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Sorry, Zeitnot...
     
  10. Das heißt dann, wenn ich für den Achaimenidenherrscher Dareios nachschaue dann wär derjenige der für ihn ein Personenartikel geschrieben hat Oroites Bardiya? und für Teispes wäre das Eder Walker? bei dem Herrscher Arsames steht nämlich unten nicht nur ein Autor es sind dieselben die allgemein über die Achamenidenherrscher geschrieben haben also Kurt Amelie (London) und Sancisi-Weerdenburg, Helen (Utrecht), das verstehe ich dann wieder nicht. Und für Hystaspes ist es wieder Josef Wiesehöfer richtig?


    Link: Achaimenidai — Brill
     
  11. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hey, sorg doch bitte dafür, dass du angemeldet bist, wenn du schreibst, dann sind die auch sofort sichtbar und nicht erst, wenn ein Mod die freischaltet, abgesehen davon, dass du uns dann drei Klicks ersparst...
     
  12. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Die Autoren stehen doch immer unter den Artikeln. Und unter Dareios stehen dieselben beiden Autorinnen, wie unter dem Hauptartikel Achaimeniden.

    Korrekt.

    Das verstehe ich wiederum nicht. Was ist daran nicht zu verstehen, dass zwei Autorinnen an einem Artikel geschrieben haben?
    Die Dame(!) heißt Amélie Kuhrt. Nicht, dass da in der Hausarbeit ein Herr Kurt Amelie draus wird.
     

Diese Seite empfehlen