Nicht die "Pest", sondern Typhus

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von Benowar, 25. Januar 2006.

  1. Benowar

    Benowar Neues Mitglied

    Bei der oft mit dem oft mit der Chiffre "Pest" belegten Seuche, die zu Beginn des Peloponnesischen Krieges in Athen wütete, handelte es sich wohl um Typhus; dies ergaben neuere Forschungen, deren Ergebnisse vorab in einer Studie im "Journal of Infectious Diseases" veröffentlicht wurden: http://www.scienceticker.info/news/EEFlpFEFFpZYnMUyGr.shtml
     
  2. Turambar

    Turambar Neues Mitglied

    ...steht auch im Nachwort zur Reclam Ausgabe
     
  3. Benowar

    Benowar Neues Mitglied

    Da wurde es nur vermutet. Die Vermutung, dass es sich um Typhus (oder vielleicht sogar um Ebola o.ä.) handeln könnte, grassierte schon länger. Wenn weitere Untersuchungen das Ergebnis bestätigen, dann ist das schon ein großer Fortschritt - die Quellen ergaben ja kein eindeutiges Bild.
     

Diese Seite empfehlen