Pius XII

Dieses Thema im Forum "Religionsgeschichte" wurde erstellt von Nergal, 20. Februar 2010.

  1. Nergal

    Nergal Neues Mitglied

    Angeblich soll Papst Pius XII ja folgendes gesagt haben:
    "Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg"
    Nun bin ich im Internet auf einige Diskussionen gestoßen wo dieses Zitat diskutiert wird.
    Unter anderem heißt es das Zitat sei Falsch wiedergegeben und laute vollständig:
    "Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg der Vernunft"

    Habe nun keinen brauchbaren Literaturverweis gefunden, weiß Jemand mehr zu diesem Zitat?
     
  2. Mercy

    Mercy unvergessen

    Gäbe es dieses Zitat, könntest du es bei Karlheinz Deschner nachschlagen und das Problem einer Quellenangabe wäre gelöst.
    Wo aber quellenloser Blödsinn kolportiert wird, da bleibt nur ein Stoßgebet:
    Herr, lass Hirn vom Himmel regnen.
     
    1 Person gefällt das.
  3. jschmidt

    jschmidt Neues Mitglied

    Jawoll:
    Quellen sind nicht alles - aber ohne Quellen ist alles nichts!:winke:

    Das Zitat geht zurück auf eine gleichlautende Erklärung, die vom päpstlichen Nuntius in Madrid und dessen Kollegen in Vichy gegenüber abgegeben wurde:
    "Er [Pius XII.] wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg über den Bolschewismus."
    Quelle: Ernst von Weizsäcker, Aufzeichnung Nr. 666 vom 4.10.1941; auch zitiert bei Friedländer: Pius XII., S. 66 f., Mourin: Der Vatikan, S. 120.
     

Diese Seite empfehlen