Privat finanzierte Naturkundemuseen??

Dieses Thema im Forum "Geschichte der Naturwissenschaften" wurde erstellt von Mc-Do, 26. August 2011.

  1. Mc-Do

    Mc-Do Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren von welchen Naturkundemussen, oder besser gesagt Naturaliensammlungen bzw. -kabinetten die privat finanziert wurden, ihr gehört habt? Es gibt zum Beispiel das Museum Godeffroy in Hamburg, welches durch einen Kaufmann Ende des 19. Jahrhunderts betrieben wurde, aber kennt jemand noch etwas vergleichbares? Es kann auch gerne außerhalb Deutschlands sein...
    Viele Grüße!
     

Diese Seite empfehlen