Radikalfaschismus oder Normalfaschismus

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von linh0204, 3. Juni 2019.

  1. linh0204

    linh0204 Neues Mitglied

    Der Historiker Ernst Nolte bezeichnet den italienischen Faschismus als "Normalfaschismus", den Nationalsozialismus als "Radikalfaschismus". Nehmen sie zu diesem Begriffspaar Stellung.

    Das ist meine Geschichtshausaufgabe und leider bin ich nicht so begabt in dem Fach. ich hoffe Sie können mir helfen.
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Eine Stellungnahme kann nur durch dich selbst erfolgen, denn darum geht es ja in einer Stellungnahme. Anzugeben dazu nicht begabt zu sein, ist gewissermaßen eine geistige Bankrotterklärung, das hat nichts mit etwaigem Interesse oder Desinteresse an Geschichte zu tun. Worauf wir uns einigen können, ist, dass du mal deine Gedanken geordnet hier niederschreibst und das zur Diskussion stellst.

    Was ist Faschismus?
    Was ist normal?
    Was ist radikal?
     

Diese Seite empfehlen