Rolle der Wehrmacht in den besetzten Gebieten

Dieses Thema im Forum "Der Zweite Weltkrieg" wurde erstellt von Gast, 1. November 2009.

Schlagworte:
  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    Ich muss ein Referat über die ''Rolle der Wehrmacht in den besetzten Gebieten im zweiten Weltkrieg'' halten. Habe schon viel gesucht, jedoch nicht das richtige gefunden. Kann mir jemand helfen? Ich bitte um eine schnellstmögliche Antwort.

    MfG
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Such Dir mal Publikationen zur Ausstellung Verbrechen der Wehrmacht vom Hamburger Institut für Sozialforschung bzw. Hannes Heer.
     
  3. Gast

    Gast Gast

    ich habe leider nichts gefunden. hast du noch einen anderen Tipp oder weißt du eine Antwort?
     
  4. Mummius Picius

    Mummius Picius Premiummitglied

    Publikationen bedeutet auch Druckschriften. Du findest sie in Bibliotheken.
     
  5. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

  6. Gast

    Gast Gast

    ich brauche das referat schon zu mittwoch
    könnt ihr mir nicht die antwort einfach sagen? ich habe leider keine zeit mir das alles durchzulesen, da ich für zwei klausuren lernen muss
     
  7. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Seit wann weisst du denn, dass du ein Referart am Mittwoch halten musst?

    Wir schreiben hier auch keine Referate oder Hausarbeiten. Das musst du selber erledigen. Wir helfen dir gerne, wenn du dein Referat fertig hast und es hier reinstellst. Dann schauen wir was evt. noch fehlt oder wo man ergänzen muss.

    http://www.macfunktion.ch/zeitplanung/index.shtml
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2009
  8. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Da hast du ja noch Zeit, alles durchzulesen, was dir hier geboten wurde.
    Gehst du mal einen Tag nicht aus und lernst.:D
     
  9. megatrend

    megatrend Aktives Mitglied

  10. Melchior

    Melchior Neues Mitglied

  11. Gast

    Gast Gast

    ok vielen Dank an euch alle, ihr wart mir echt eine sehr große Hilfe :)
     
  12. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    hi, ein Aspekt, der vielleicht in einem der Links aufgeführt ist und die Dynamik der Erosion des Rechtsempfindens ein wenig illustriert.

    Am Ende des Polenfeldzuges gab es eine Reihe von Verfahren der Militärjustiz gegen eigene Angehörige der Wehrmacht, da sie Strafhandlungen begangen haben.

    Mit Beendigung des Polenfeldzuges erließ Hitler jedoch eine Generalamnestie und verhinderte eine juristische Verfolgung der Wehrmachtsangehörigen.

    Es ist mir zwar nicht bekannt, wie sich das auf die Rechtsvorstellungen der Wehrmacht ausgewirkt hat, aber insgesamt wird es in Kombination mit den entsprechenden Befehlen / Weisungen durch Hitler in den Köpfen der Wehrmacht die Vorstellunge eines "Rechtsfreien Raumes" begünstigt haben.
     
    1 Person gefällt das.
  13. Cisco

    Cisco Neues Mitglied

  14. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Sehr richtig, darunter sogar (-> Broszat, Böhler) ein Verfahren gegen zwei Angehörige der SS-Verfügungstruppe, die von Ostpreußen aus im Rahmen der "Panzerdivision Kempf" operierte.

    Man kann also eine Empörung gegen diesen Ablauf bzw. diese Behandlung feststellen. Ein anderer Hinweis müßte auf General Blaskowitz zielen, der zunächst die Militärverwaltung in Polen führte und dann noch im Oktober 1939 abberufen worden ist. Auch seine Beschwerdeschriften nach Berlin sind zu beachten.

    Fragt man sich nach der Veranlassung (wie auch späterer Wehrmachtsjustiz in Rußland gegen Truppenangehörifge), so stand hier mE ausschließlich die Aufrechterhaltung der Disziplin im Vordergrund: man war besorgt, dass die Exzesse bzw. Kriegsverbrechen die Führung der Truppe bzw. die Disziplin beeinträchtigen. Das sind jedenfalls einige berichtete Wahrnehmungen der Offiziere, die jeweils auf die Führung der eigenen Truppe abstellen, nicht auf die Vorgänge an sich. Wieweit das nun auch als Argument vorgeschoben wurde, um Gehör zu finden, läßt sich schwer sagen.


    Bzgl. der Themenstellung ist noch auf einen weiteren Aspekt hinzuweisen: die "Rolle" der Wehrmacht war zunächst einmal Besatzungstruppe. In dieser Funktion wurde sie in verschiedenen Ländern Teil des Partisanenkrieges (zB Griechenland, Jugoslawien, Polen, Sowjetunion, Italien, Frankreich), mit entsprechenden Folgen.
     

Diese Seite empfehlen