Rufhörner

Dieses Thema im Forum "Archäologie" wurde erstellt von Wilfried, 24. Juni 2010.

  1. Wilfried

    Wilfried Aktives Mitglied

    Hallo, Leute
    eine einfache Frage:
    Gibt es nichtsagenhafte Belege für Rufhörner,- Werbung für die Dinger wird auch hier gemacht-, bei den Bewohnern der Norddeutschen Tiefebene bis ca. 1000 nChr? und wie sah das Mundstück aus?
     
  2. Tib. Gabinius

    Tib. Gabinius Neues Mitglied

    Rufhörner? Meinst du Olifanten und Co.?
    Die gibts im Befund, eines liegt bspw. in Mainz im RGZ.
     
  3. Wilfried

    Wilfried Aktives Mitglied

    Da komme ich demnächst leider nicht hin. Aber gemeint ist ein sogenanntes Hifthorn .
    Von der Antike bis Ende Frühmittelalter für die Norddeutsche Tiefebene
     
  4. Secundus

    Secundus Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen