Sant Andrea della Valle

Dieses Thema im Forum "Krisenzeiten und Renaissance (14. - 15. Jhd.)" wurde erstellt von Purzel, 8. August 2007.

  1. Purzel

    Purzel Neues Mitglied

    Hi Leutz,

    ich brauche dringend und schnell Hilfe.

    Da ich ein Referat über die Kirche "Sant Andrea della Valle" halten muss und ich im Netz selber kaum was finden kann, wollte ich mich an euch wenden.

    Könnt ihr mir etwas über die Kirche erzählen, oder einige Links schicken?

    Wäre super, wenn ich möglichst schnell Antworten erhalten würde.

    Grüße!
     
  2. Tekker

    Tekker Gast

    [offtopic]

    Wenn ich mich so an Schulzeit und auch Studium erinnere, wurde nie eine Referataufgabe gestellt, ohne daß zumindest das Notwendigste in greifbarer Nähe gewesen wäre. Ist das heute tatsächlich so viel anders?

    [/offtopic]

    @ Purzel

    Ich google jetzt mal nich, hast du ja sicher schon gemacht... :)
     
  3. Mummius Picius

    Mummius Picius Premiummitglied

    @ Tekker: wahrscheinlich nicht, wenn er/sie/es doch nicht einmal das richtige Forum für diese Frage finden konnte.
     
  4. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Die Kirche wurde zwischen den Jahren 1591 und 1665 erbaut,wobei einige der bedeutendsten römischen Architekten wie Grimaldi, della Porta, Rainaldi und vor allem Maderno ,von dem die großartige Kuppel (die zweithöchste in Rom nach dem Petersdom) stammt
    Die Kirche ist die Grablege der Päpste Pius II und III .

    Ach ja: und der erste Akt von "Tosca" spielt in dieser Kirche.
     
  5. Purzel

    Purzel Neues Mitglied

    Okay, danke für die Infos...leider war da nicht viel neues dabei. Ich habe mittlerweile so viel gegooglet, dass mir die Finger weh tun. ^^...keine Ahnung warum es so wenig Material dazu gibt.
    Hmmm...
     
  6. Hallo!
    Ich war schon in dieser Kirche in Rom. Dort ist das Grab des hl. Joseph Maria Tomasi, C.R.. Er war Kardinal und liegt sichtbar hinter einem Glassarg. Vielleicht findest Du war über ihn im Netz. Ich habe sogar noch ein Prospekt aus der Kirche über ihn
     

Diese Seite empfehlen