Sprache im Mittelalter

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von mariposa13, 17. Dezember 2008.

Schlagworte:
  1. mariposa13

    mariposa13 Neues Mitglied

    :winke:Hallo,ich schreibe gerade einen Roman über das Mittelalter und brauche dringend Hilfe:kann mir vielleicht jemand sagen,wie man damals(im mittelalter)gesprochen hat,also welche wörter man häufig genutzt hat?:confused:Wäre ganz lieb...
    LG
     
  2. Turandokht

    Turandokht Aktives Mitglied

    Damals hat man z.B. Mittelhochdeutsch gesprochen, aber Du wirst ja wohl Deinen Roman nicht in dieser Sprache schreiben wollen. Warum verzichtest Du nicht einfach auf solche pseudo-historisierenden Sachen und schreibst "normal"?
     
  3. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Nur bei sprachlichen Bildern solltest Du aufpassen, damit niemand "wie aus der Pistole geschossen" antwortet oder "gas gibt".
     
  4. Caro1

    Caro1 Neues Mitglied

    Hm. Was für eine Art Roman soll es denn sein? In welchem Sprachraum bewegst Du dich dabei?
    Beziehst Du dich auf historische Quellen, sprich geht es um damals lebende Personen", oder sind es fiktive Charaktere?
    Zumindest bei der wörtlichen Rede solltest Du dir entsprechende Literatur zum sprachlichen Vorbild nehmen.
     
  5. mariposa13

    mariposa13 Neues Mitglied

    Ja sollte so eher einer mit fiktiven Personen sein...
    Danke für die vielen Tipps!!
     

Diese Seite empfehlen