Steuerpacht

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Nergal, 10. Februar 2013.

  1. Nergal

    Nergal Aktives Mitglied

    Wie sah das mit der Steuerpacht im vorrevolutionären Frankreich aus?
    Hat der Steuerpächter deutlich mehr "Gewinn" gemacht als er an den Staat zahlte?
    Welche Mittel standen dem Steuerpächter zur verfügung um die Steuern einzutreiben, in welchem Maße wurde Gewalt* angewendet?


    *Ist die Darstellung in div. Filmen zur Revolution übertrieben?
     

Diese Seite empfehlen