Textsuche - "Wie der elektrische Strom in den Schwarzwald kam"

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von cubus, 11. Mai 2011.

  1. cubus

    cubus Neues Mitglied

    Im Rahmen eines Projekts der Denkmalschutzpädagogik bin ich auf der Suche nach einem Text zum Thema "Wie der elektrische Strom in den Schwarzwald kam". Der Text soll im Unterricht in der Sekundarstufe 1 behandelt werden und aus ihm sollen die Schüler die Bedeutung dieser Entwicklung erschließen können, es geht nicht um die (ingenieurs-)technischen Aspekte des Themas sondern um die Auswirkungen auf Leben und Arbeitswelt der Landbevölkerung.

    Meine Suchen bei "Tante Guugel" haben mir nichts Brauchbares zu Tage gefördert, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

    Beste Grüße

    cubus
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Das ist ja ein sehr spezielles Thema.:winke:

    Ich habe dazu diese Seite gefunden, von der aus möglicherweise weitergehende Literatur verfolgt werden kann (dort I.2.). Die angegebenen Bücher sind sicher über Fernleihe beschaffbar.

    Möglicherweise lohnt auch eine telefonische Nachfrage bei diesem Institut.
     
  3. KeineAhnung

    KeineAhnung Aktives Mitglied

    Das einzige was ich gefunden habe, betrifft den Nordschwarzwald.

    Ein kleiner Auszug daraus:
    Bei Bedarf kann ich gerne die Literaturangabe und den gesamten Text (knappe 2 DinA4 Seiten) per PN schicken.
     
  4. cubus

    cubus Neues Mitglied

    @silesia
    Danke, da hab ich ja was zum Stöbern und Fernleihe ist kein Problem.

    @KeineAhnung
    Danke --> PN
     
  5. Repo

    Repo Neues Mitglied


    Kontaktier doch mal die ENBW,
    im Landratsamt in Balingen hatten sie vor einem Jahr jede Menge frühe Elektrogeräte ausgestellt, eben unter Deinem Themenschwerpunkt.
    Da kannst Du mit Sicherheit sehr gutes Material bekommen.

    im Freilichtmuseum Schussenried gab es mal eine Sonderausstellung zur Elektrifizierung auf dem flachen Land. Initiiert von der OEW, die hatten da nach meiner Erinnerung tolles Infomaterial. Die OEW zumindest hat in den 20er-30ern massiv Werbung für den Strom und demnach die Elektrogeräte gemacht. Würde ich auch mal Kontakt aufnehmen.

    Meine Frau hat ein Kochbuch "Das elektrische Kochen" dessen Anfänge eben in diese Zeit zurück reicht. Und die Kampagnen zur Elektrifzierung.

    Edit: Das Freilichtmuseum Schussenried firmiert unter
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2011
    1 Person gefällt das.
  6. cubus

    cubus Neues Mitglied

    Danke Repo, habe EnBW und Museumsdorf kontaktiert, mal sehen, was kommt.

    cubus
     
  7. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Vergiss die OEW nicht!

     

Diese Seite empfehlen