Theorien zur Bildung des Bajuwarischen Stammes

Dieses Thema im Forum "Völkerwanderung und Germanen" wurde erstellt von Mrs.GreyGubler, 1. März 2008.

  1. Hallo,
    ich bin 19 und schreibe gerade meine erste Hausarbeit zum oben genannten Thema.
    ich habe schon herausgfunden, dass nach einer veralteten theorie von Johann Caspar Zeuß,die Bayern von den Markomannen abstammen.
    Zum heutigen Forschungstand ist mir allerdings eher weniger bekannt.Man denkt wohl, dass die bayern ein mischvolk aus der provenzial römischen kultur sind, ie nach488 nicht nach rom zurückgewandert sind und elbgermanischen stämmen.
    Welche Theorien kennt ihr und von wem stammen die?
    es wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte:winke:
     
  2. DerGeist

    DerGeist Neues Mitglied

    Kennst du Hoops Reallexikon der Germanischen Altertumskunde ?
    Das könnte für dich ein erster Einstieg in das Thema sein.
    Die Reihe sollte eigentlich an jedem Archäologischen Seminar vorhanden sein.

    Zum Einstieg vielleicht folgendes:
    Die Bajuwaren. Katalog. Rosenheim u. Mattsee. Haus der Bayer. Geschichte, München 1988.
    W. Menghin: Frühgeschichte Bayerns. Theiss, Stuttgart 1990.
    W. Störmer: Die Bajuwaren. C. H. Beck, München 2002
     
  3. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    ich dachte die Bayern sind Syrer? :D
     
  4. DerGeist

    DerGeist Neues Mitglied

    Sag das mal einem Bayern der wird so schauen :motz:
     
  5. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008

Diese Seite empfehlen