Übersicht Geschichte Europas

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von tobmei99, 18. August 2008.

  1. tobmei99

    tobmei99 Neues Mitglied

    Hi,
    suche für das neue Schuljahr eine Übersicht der Europäischen Geschichte von circa 1700-2008. Hab bei der SuFu nichts gefunden. Falls es doch schon ein Thema darüber gibt wäre ich über einen Link sehr froh.
    Eine Übersicht: Datum - Was war. wäre gut und eine genaure vielleicht noch
    Danke im Vorraus

    Btw: bin ganz neu hier
     
  2. Tekker

    Tekker Gast

    Dazu hatte ich gerade eine mögliche Anleitung gepostet. Ansonsten empfielt sich der dort von ursi erwähnte "dtv-Atlas zur Weltgeschichte". ;)

    Herzlich willkommen! :winke:
     
  3. tobmei99

    tobmei99 Neues Mitglied

    doch 308 jahre einzeln eingeben dauert etwas lang...gibts da keine kurze übersicht irgendwo?
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Du kannst auch nach Jahrhunderten vorgehen und innerhalb dieser Dir die Jahrzehnte anzeigen lassen.
     
  5. tobmei99

    tobmei99 Neues Mitglied

    maul schaun vielleicht hol ich mir auch den angesprochenen dhv atlas...oder könnt ihr was andres für geschichte Leistungskurs 11 Klasse empfehlen?
     
  6. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Hier einmal eine Zeitleiste. Leider erst ab franz. Revolution und auf die "internationale" Geschichte bezogen, vielleicht aber doch hilfreich.

    historicum.net: Zeitleiste - Internationale Geschichte

    Dann habe ich auch hier noch eine sehr umfangreiche Zeitleiste gefunden, kann aber nichts zur Seriösität der Angaben sagen, da ich die Seite (anders als im Fall von historicum.net) selbst nicht kenne:

    Europische Geschichte von 1701-1800
    Europische Geschichte von 1801-1900
    Europische Geschichte von 1901-2000

    EDIT: Auch ich kann den dtv-Atlas nur empfehlen. Wenn´s um schnelles Überblickswissen über die Ereignisse und auch um historische Zusammenhänge geht, ist der zum Einstieg wirklich gut geeignet.
     
  7. tobmei99

    tobmei99 Neues Mitglied

    ist im dtv-Atlas zur Weltgeschichte viel kartenmaterial und quellenangaben oder auch stichpunkte zum schnellen überblick und schnellen lernen?
     
  8. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Vorwiegend Karten und Stichpunkte.
     
  9. deSilva

    deSilva Neues Mitglied

    Der dtv-Atlas ist seit 25 Jahren ein Dauerbrenner. Ich war immer der Meinung JEDER würde ihn haben...

    Es ist das Konzept des deutschen Taschenbuchverlags, diese Reihe "Atlas" zu nennen, weil sie reich bebildert ist (der Biologie Atlas ist auch sehr empfehlenswert..); im Geschichtsatlas sind es eben wirklich vor allem Karten. Abwechselnd gibt es immer eine extrem informations-dichte Textseite.

    Ob das aber zum SCHNELLEN Lernen geeignet ist, weiß ich nicht... dafür ist es manchmal schon zu differenziert.
     
  10. Gast

    Gast Gast

    Von der Französischen Revolution bis zum 1. Weltkrieg

    Hallo zusammen !!!

    In der Schule muss ich, von der Französischen Revolution bis zum 1. Weltkrieg , einen Text oder einen Strahl machen. Ich suchte im Internet doch ich finde nichts genaues! Kann mir jemand helfen ? Ich brauche Informationen von der Französischen Revolution bis zum 1. Weltkrieg ( ales was geschah in EUROPA ).

    Danke im voraus....
     
  11. timotheus

    timotheus Aktives Mitglied

    Ich habe Deine Fragestellung gleich einmal hier angehängt; da findest Du zudem auch bereits einige Hilfen und Tipps.
     
  12. deSilva

    deSilva Neues Mitglied

    Also das berüchtigte "lange 19. Jh." :)
     
  13. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied

    Gibt es in der Schule denn keine Bücher zum Fach Geschichte mehr?:confused: Die bieten in der Regel doch wenigstens schon einmal einen Einstieg in die Thematik.

    Weitere Möglichkeiten sind natürlich die Recherche in der Schul- oder Stadtbücherei und selbstverständlich auch im Internet.
     
  14. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

  15. muheijo

    muheijo Aktives Mitglied

    Diese Frage stelle ich mir angesichts der (Schueler-)Fragen auch øfter.
    Oder sind die Buecher vielleicht so schlecht, dass man damit nichts anfangen kann?

    Gruss, muheijo
     
  16. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

  17. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Teilweise sind die Bücher schon recht problematisch. So decken sie z. B. nicht unbedingt alle Spezialthemen ab, die in Leistungskursen behandelt werden, teilweise sind sie veraltet oder schlicht fehlerhaft. Mir ist z. B. letztens ein Buch untergekommen, in der dieses Foto untertitelt war mit: "Wehrmachtsangehörige bei der Hinrichtung einer jungen Frau in Minsk (Weißrussland), die als Partisanin verdächtigt wurde. Foto, ca. 1939/40." (Brokemper, Peter u. a. (Hg.): Geschichte Real 3, Arbeitsbuch für Realschulen, Nordrhein Westfalen (Realschule), Berlin 2005).

    Man braucht also unbedingt zusätzliche Informationsquellen. Und warum dann nicht hier fragen?
     

Diese Seite empfehlen