Waren die Kelten auch an der Oder?

Dieses Thema im Forum "Die Kelten" wurde erstellt von keltefan, 1. August 2009.

  1. keltefan

    keltefan Neues Mitglied

    Hi Leute

    Möchte gern wissen ,ob die Kelten auch an die Oder sich niedergelassen haben???(Siedlungen)


    Gruß der Keletefan
     
  2. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Ob sie auch an die Oder waren, weiß ich nicht, denke aber eher nicht. Doch bis an die südliche Harz sind sie wohl schon gekommen! :winke:
     
  3. keltefan

    keltefan Neues Mitglied

    Hallo Dieter

    Habe leider nicht im netz gefunden,aber ich weiß nur soviel das sie bei Passau reingekommen sind und richtung Bayern maschiert sind,aber richtung zu uns hm keinen bericht da rüber,(wochne Direckt an die Oder,FFO)
     
  4. Muspilli

    Muspilli Aktives Mitglied

    Nach Lausitzer Kultur ? Wikipedia z. B. würde die Antwort auf deine Frage eher Nein lauten, allerdings heißt es in Alexander Demandts Keltenbuch im Beck-Verlag, daß Keltenscharen von Stradonitz und Preßburg weiter nach Schlesien (und Siebenbürgen) zogen.
     
  5. Maglor

    Maglor Aktives Mitglied

    Bei der Preworsker Kultur ein paar Jahrhunderte später sieht es genauso keltenleer aus. An der Oder trafen offenbar einige eisenzeitliche Kulturen aufeinander; die La-Téne-Kultur, die üblicherweise mit den Kelten gleichgesetzt wird, fehlt allerdings.

    Klar ist nur, dass laut Tacitus und Co in der Kaiserzeit Germanenstämme an der Oder lebten. Vielleicht einfach mal auf einen Blick auf eine Karte werfen. ;)
    Welche Völker in der Zeit davor an der Oder lebten, wirst du wohl kaum herausfinden können. Das Oder-Gebiet liegt am Rande der den Römern bekannten Welt. Aus der Zeit vor Christus ist alles noch dunkler, einfach keine Nachrichten bei den Geschichtsschreibern.
     
  6. keltefan

    keltefan Neues Mitglied

    Maglor,Hallo

    Danke Dir für dein schöne beitrag,bin ein wenig trauig aber kann mann ja nicht enden,das ich hier kein keltische -oder römische spuren hab,aber weggziehen will ich das wegen auch nicht

    Gruß
     
    1 Person gefällt das.
  7. Nagaroon

    Nagaroon Neues Mitglied

    In der Südzone des nordischen Kreises der Bronzezeit zwischen der unteren Weser und der Oder entwickelte sich im 7/6 v. Chr. Jh. verschiedene archelogischeGruppen die als Jasdorfer Kultur bezeichnet werden ...

    Während die Keramik und Metallerzeugnisse deutliche Einfüsse der Hallstattzeit zeigt weisen Schmuck und Waffen einen eher spät keltischen Einfluss auf ...
     
  8. andrix8888

    andrix8888 Aktives Mitglied

    Kelten bis zur Oder?

    Germanische Gruppen aus der Jasdorfkultur hervorgegangen,in der Spätlatene stark unter keltischem Einfluss stehend sind mir aus dem Odergebiet auch nicht bekannt.
    Auf Fundmeldungen numismatischer Natur braucht man nicht zu hoffen,wegen dem Schatzregal.:pfeif:
     
  9. DerGeist

    DerGeist Neues Mitglied

  10. askan

    askan Neues Mitglied

    Soweit ich weiß, gab es soagr an der Weichsel keltische Siedlungen, also warum nicht auch an der Oder?
     
  11. askan

    askan Neues Mitglied

    Stichwort : Púchov-Kultur
     

Diese Seite empfehlen