Warum durften die Juden ab dem 01.10.1941 nicht mehr auswandern?

Dieses Thema im Forum "Das Dritte Reich" wurde erstellt von Jane Eyre, 21. Juni 2012.

  1. Jane Eyre

    Jane Eyre Neues Mitglied

    Warum durften die Juden ab dem 01.10.1941 nicht mehr aus Deutschland auswandern?:winke:
     
  2. Jane Eyre

    Jane Eyre Neues Mitglied

    War das nur der völlige "Vernichtungsgedanke" oder stand da noch was anderes dahinter?
     
  3. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Es handelte sich wohl "nur" um den von Dir angesprochenen Vernichtungsgedanken. Das Verbot stand im Zusammenhang mit dem Überfall auf die Sowjetunion, also der Ausweitung des Krieges zu einem Weltkrieg. Nachdem NS-Deutschland mit dem Bruch des Hitler-Stalin-Abkommens jede diplomatische Maske hatte fallen lassen, ergab sich für die NS-Führung die perverse Konsequenz, nun auch in der Politik gegenüber der jüdischen Bevölkerung alle Hemmungen ablegen zu können.

    Vgl. z. B. Endlösung der Judenfrage ? Wikipedia
     

Diese Seite empfehlen