Wer kann es lesen? Soldbuch / Wehrpass meines Grossvaters 1943-1945

Dieses Thema im Forum "Der Zweite Weltkrieg" wurde erstellt von Howardo, 28. Dezember 2020.

  1. Howardo

    Howardo Mitglied

    Hallo,

    hier ein paar Fotos des Wehrpasses bzw. Soldbuches meines Grossvaters.

    Was ich weiss, ist dass er als Kommunist im Gefängnis war und ab 1942/1943 (nach Verbüssung seiner Haft) in die Wehrmacht übernommen wurde.

    Das Kriegsende erlebte er wohl auf Rhodos (Griechenland) und danach im brit. Kriegsgefangenenlager in Ägypten.

    Wer kann mir sagen, was dort genau steht? Ich kann die Schrift leider nur sehr wenig entziffern.

    Interressant wäre für mich in welchen Einheiten er gedient hat. Ich glaube es waren Strafbataillione.

    Wer kann mehr zu den dort erwähnten Einheiten machen. Was weiss man über Sie?

    Was für Auszeichnungen soll er 1945 noch erhalten haben??

    Vielen Dank im Voraus.

    MFG Frank
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      632,1 KB
      Aufrufe:
      135
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      845,6 KB
      Aufrufe:
      139
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      827,9 KB
      Aufrufe:
      129
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      780,9 KB
      Aufrufe:
      125
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      781,9 KB
      Aufrufe:
      118
  2. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Die Eintragungen in Kurrentschrift:

    (1.)
    16. 4. 1945 III. Pz. Gren. Brigade Rhodos 114/43
    (4. Kompanie)
    "Infolge Abschluß des Waffenstillstandes am 9. 5. 45 in englische Kriegsgefangenschaft"
    [unleserliche Unterschrift]
    Obltn. u. Kp. Chef

    (2.)
    (Orden und Ehrenzeichen)
    K. V. K. [Kriegsverdienstkreuz] 2. Kl. 20. 4. 45 Kdt. Ost. Ägäis
    m. Schw. [mit Schwertern]

    (3.)
    Gemäß Verfügung Kommandant Ost-Ägäis Abt. III. vom 7. 20. 44. lfd. Nr. 15, Gn. L. 874/44 Die endgültige Wehrwürdigkeit verliehen

    (4.)
    6. 9. 43 bis 27. 9. 44 Sicherung der Insel Scarpanto (Dodekanes)
    28. 4. 44 Sicherung der Insel Rhodos (Dodekanes)

    (5.)
    20. 4. 45 K. V. K. 2. Kl. m. Schw. verliehen gemäß Kdt Ost-Ägäis
     
    Howardo und flavius-sterius gefällt das.
  3. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Die 999er-Einheiten waren Bewährungsbataillone/Bewährungseinheiten.
    Die Bewährungsbataillone der Wehrmacht - Lexikon der Wehrmacht

    Die Pz.Grenadier-Brigade Rhodos wurde aus den auf Rhodos verbliebenen Einheiten errichtet.
    Lexikon der Wehrmacht

    Zwischenzeitlich war er kurzzeitig aus den Bewährungseinheiten heraus und sollte offenbar im Mai 1943 zum neuformierten PzGren-Regiment Palermo.
     
    Howardo und flavius-sterius gefällt das.
  4. Howardo

    Howardo Mitglied

    Vielen herzlichen Dank für diese äußerst interessanten Informationen. :)
     

Diese Seite empfehlen