Wer waren die Nizam-I-Cedit?

Dieses Thema im Forum "Das Osmanische Reich" wurde erstellt von Osman61, 14. Januar 2011.

  1. Osman61

    Osman61 Neues Mitglied

    Ich habe gehört dass Selim III. Anfang des 19.Jahrhunderts eine neue Truppe ringeführt hatte: Die Nizam-I-Cedit.
    Weiß jemad was über sie?
    Freue mich über Antworten,
    LG Osman61
     
  2. Terenz

    Terenz Neues Mitglied

    Hier das Ergebnis meiner Recherche:

    Die Reorganisation der osmanischen Armee begann 1792 unter Sultan Selim III (1789 -1807) der ein eigenständiges Korps mit Namen Neue Ordnung (Nizam-i Cedid) unter Anleitung französischer Militärinstrukteure nach europäischem Vorbild aufstellte. Diese Truppe zog sich aber den Zorn der Janitscharen zu und musste, obwohl sie nur eine Stäke von 20.000 Mann hatte, unter dem Druck 1807 aufgelöst werden. Die Konfrontation bracht Selim III den Tod und warnte jeden Nachfolger, die Privilegien der Janitscharen anzurühren. Dennoch gelang es Sultan Mahmud II (1808 -1839) aus einem Janitschren- bataillon eine neue Truppe ( Eskinci) am Vorbild der (Nizam-i Cedid) aufzubauen. Dadurch gelang es dem Sultan die Truppe von innen heraus zu unterwandern und als die verblieben- den Einheiten einen Aufstand anzettelten, auszulöschen. Die in Ihren Karsernen geblieben Janitscharen wurden durch moderen Einheiten und unter Einsatz modernerer Artillerie vernichtet. Das Ereignis ging unter der Bezeichnung “Heilsamer Vorfall” (Vaka-i Hayriye) in die Geschichtsschreibung ein.

    Quelle:
    http://www.osmanischesreich.com/Gesc...mee/armee.html


    Bitte aus urheberrechtlichen Gründen das nächste Mal an die Verlinkung denken! Mod Ashigaru
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2011
  3. Osman61

    Osman61 Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort,Terenz!
    Hmm, eigentlich dachte ich die neue Truppe von Mahmud II. hieß ,,Die siegreiche Armee Mohammeds" oder so.
     
  4. Hukukçu

    Hukukçu Neues Mitglied

    Die neue Truppe hieß in der Tat so, nämlich Asâkir-i Mansure-i Muhammediye. Besonders erfolgreich war die Umstrukturierung allerdings nicht.
     

Diese Seite empfehlen