Wie viel Einfluss und Macht hatte die Gräfin Cosel?

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von nicole-newbie, 15. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. nicole-newbie

    nicole-newbie Neues Mitglied

    Mich würde sehr interessieren wieviel Einfluss und Macht die Gräfin Cosel hatte.
    Deshalb hoffe ich, Ihr könnt mir weiterhelfen!
    :confused:

    Also:
    Konnte die Gräfin den Kurfürsten beeinflussen und sich in seine poltischen Entscheidungen einmischen? Hatte sie ein Mitspracherecht? Wie hat sie ihren Einfluss umgesetzt? Welche Mittel der Beeinflussung setzte sie ein? Welche politischen Entscheidungen sind auf sie zurückzuführen? Wie einflussreich war sie? Wie hat sie ihre "Macht" ausgeübt?:grübel:

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Na immerhin brachte sie August II. beinahe dazu, sie zu heiraten, auch wenn das politisch unklug gewesen wäre.

    Ich muss mal nachschlagen, aber ich glaube, sie hatte eine Art Einfluss auf die Personalpolitik, also wer protegiert wurde.
     
  3. excideuil

    excideuil unvergessen

    von mir zwei Links:

    Gräfin Cosel - Biographie

    Constantia von Cosel – Wikipedia

    und der Tipp, wenn sich die Gelegenheit ergibt, die Burg Stolpen zu besuchen. Dort gibt es eine ständige Ausstellung zur Gräfin und malerische Blicke in die Landschaft um den Ort.

    Grüße
    excideuil
     

Diese Seite empfehlen