Wirtschaftliche Aspekte der Industriellen Revolution in England

Dieses Thema im Forum "Die Industrielle Revolution" wurde erstellt von Flipstyle, 22. September 2009.

  1. Flipstyle

    Flipstyle Gast

    Hallo,
    für mein Studium der Wirtschaft schreibe ich eine 15 seitige Hausarbeit über die wirtschaftlichen Aspekte der Ir.
    Im ersten Teil wollte ich beschreiben wie genau sie sich vollzogen hat...ALso Agrarrevolution,demographischer Wandel,Erfindungen...etc...
    NUr für den zweiten Teil bräuchte ich Hilfe...
    Das will ich auseinandernehmen warum genau in England..und weiss nicht mit welchem Buch ich da arbeiten kann...das einzige mir bekannte über so eine Analyse ist von C.ALlen...da ich ziemlichen Zeitdruck habe ist HIlfe sehr willkommen...BUchheim Pierenkemper Roy Porter etc hab ich schon durchgearbeitet...

    VIelen Dank:winke:
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

  3. Lili

    Lili Neues Mitglied

    Dass im Pierenkämper nichts zu finden ist, ist ja eigentlich klar, der setzt zu spät an, aber im Buchheim und im Porter steht dazu auch nichts drin? :grübel: Wären jetzt meine ersten Empfehlungen gewesen...

    Dann eben die:
    Borchardt: "Europäische Wirtschaftsgeschichte"
    Landes: "Der entfesselte Prometheus - Technologischer Wandel und industrielle Entwicklung in Westeuropa von 1750 bis zur Gegenwart."
     

Diese Seite empfehlen