WOB-FCB 4:1 - Gedenken an einen Ermordeten

Dieses Thema im Forum "Das Dritte Reich" wurde erstellt von El Quijote, 31. Januar 2015.

  1. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ich weiß nicht, wer von euch gestern das großartige Spiel des VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Bayern gesehen, das war ein ganz großartiges Spiel. WOB trauerte um seinen jüngst tödlich verunfallten Mitspieler Junior Malanda, der FCB um einen Fan; aber es gab auch noch ein zweiteiliges Transparent, welches an ein Mordopfer erinnerte, das, wenn ich das richtig erinnere, am 6. September 1940 ermordet wurde. Kann auch der 9. Juni 1940 gewesen sein. Leider konnte nur den unteren Teil des Transparents lesen. Wer weiß, an wen da gestern erinnert wurde?
     
  2. Lafayette II.

    Lafayette II. Aktives Mitglied

    1 Person gefällt das.
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo Lafayette,

    bei dem Link lädt sich mein Rechner zwar tot, aber dank der Namensnennung konnte ich selber recherchieren. Danke sehr!
    Die Fans des FCB muss man in dieser Beziehung eh loben, die haben ja auch schon Kurt Landauer dem Vergessen entrissen.

    EQ
     
  4. beetle

    beetle Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen