Wurden wirklich alle Männer die ab 1910 geboren wurden eingezogen?

Dieses Thema im Forum "Der Zweite Weltkrieg" wurde erstellt von Del1998, 15. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. Del1998

    Del1998 Neues Mitglied

    Hallo Leute.
    Ich weiß das der Mann meiner einen Uroma also die Mutter meiner Oma väterlicherseits (sie war Jahrgang 1921) nicht eingezogen wurde.ich weiß das ihr Mann bei Bachmann als Elektriker gearbeitet hat.der Mann meiner anderen Uroma von der familienseite (sie war (glaube ich) Jahrgang 1910 oder 1909(glaube eher 1910) wurde auf jeden Fall vor 1910 geboren und wurde auch nicht eingezogen(ich hab auch ,,nur"(das ist ja schon nicht der Regelfall) die Uroma kennengelernt die 1921 geboren wurde).ich kann mir ehrlich gesagt eher nicht vorstellen das der Mann meiner Uroma mindestens 12 Jahre älter war als sie.kann es sein das Männer die in Flugzeugwerken gearbeitet haben nicht eingezogen wurden?
     
  2. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  3. Mephisto

    Mephisto Aktives Mitglied

    Die Idee von Carolus ist wohl die naheliegenste. Vielleicht ist er aber auch als "Weißer Jahrgang" (Weißer Jahrgang – Wikipedia ) irgendwie durchgerutscht oder war wehruntauglich. Mein Urgroßvater (Jahrgang 1908) hatte durch einen Arbeitsunfall bedingt einen steifen Arm und wurde nicht eingezogen.
     

Diese Seite empfehlen