Yso war es in Trier-der ultimative Bericht vom Forumstreffen.

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von zaphodB., 27. Oktober 2013.

  1. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    Moin ZaphodB

    Lieben Dank für den unterhaltsamen Bericht und die schönen Bilder! :winke:
    Wäre so gern dabei gewesen!!!
     
  2. Afkpu

    Afkpu Aktives Mitglied

    Nächstes Mal in Bonn dann ;) ... Wir haben erwähnt, dass wir uns zum offiziellen "Forentreffen" Kompetenzteam erklärt haben?

    In Bonn kann ich dann sogar die Kneipentour anführen ;)
     
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Mal ganz ehrlich: Diese ganzen "offiziellen" Forentreffen sind doch irgendwie blöd (also nicht die Treffen an sich). Da wird ein Riesenaufwand betrieben, um einen Ort und ein Datum für das Treffen festzustellen, zu dem dann am Ende fünf Leute kommen.

    Wäre es nicht viel einfacher zu schreiben: Liebe Leute, ich befinde mich zum Zeitpunkt X am Ort Y (und möchte Z besichtigen). Wer hat Lust sich mir anzuschließen?

    Oder ist der ganze Aufwand evtl. ein Teil der Rituals, der dazu gehört? Dann ist dieser Beitrag quasi nicht existent.
     
  4. Afkpu

    Afkpu Aktives Mitglied

    Der Aufwand verleiht dem Treffen erst seine sakrale Würde, ohne den Aufwand wäre das Treffen nur halb so schön ;)
     
  5. dekumatland

    dekumatland Aktives Mitglied

    "in der Bundeshauptstadt Bonn am Rhein
    fürchtet sich der Kommunist;
    sollt´ man etwas weiter östlich sein,
    fürchtet sich wer keiner ist"
    Georg Kreisler (zwei alte Tanten tanzen Tango)
    :):):)
    was außer dem Beethovenhaus, dem verloschenen Hauptstadtglanz und den Kneipen gibt es denn dort zu sehen?
     
  6. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Eine sehenswerte Altstadt, den Vater Rhein, Bundeskunsthalle, LVR-Museum mit sehenswerten Ausstellungen, Museum König.....
    Und es nicht weit bis zum Siebengebirge, falls man mal einen Abstecher auf den Drachenfels machen möchte.

    Apvar
     
  7. dekumatland

    dekumatland Aktives Mitglied

    besten Dank - übrigens gab es mal den Plan, Bonn zu einer Bundesfestung auszubauen, doch ließ man wieder davon ab (so weit ich weiß, wurde im 19. Jh. kein einziges Festungswerk in Bonn gebaut - wozu auch: Köln und Koblenz sind ja nicht weit weg)
     
  8. Afkpu

    Afkpu Aktives Mitglied

    Viel wichtiger: mich ;)

    Nein Spaß beiseite, das war nicht wirklich oktroyierend gemeint, auch wenn Bonn, abseits der genannten Dinge, viel zu bieten hat. Selbst die Uni ist sehenswert. Aber da warten wir mal bis ins kommende Jahr.
     
  9. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

    Das hättet ihr paar Leute euch doch gleich ausmachen können wo ihr nächstes Jahr einschlagen wollt.;) Da braucht es nicht erst das lange Abstimmungsritual.
     
  10. Afkpu

    Afkpu Aktives Mitglied

    Ich schlage nahezu täglich in Bonn auf... naja.. je nach Bierpegel ;)
     
  11. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hier:
    :doc:*
    :chor:




    *Ich habe diesen Smilie ja immer für einen Arzt gehalten. Jetzt erst ist mir klar geworden, das ist ein maronitischer oder koptischer Pope. :still:
     
  12. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    ElQ man merkt,daß Du noch nie auf einem Treffen warst.
    Der eigentliche Sinn der Treffen ist nämlich hinterhältig und heimtückisch böse Gemeinheiten gegen die Modschaft auszuhecken:devil::devil: -und der ganze Aufwand und das dient dazu ,eine Selektion der Teilnehmer vorzunehmen und das ganze zu verschleiern-ähnlich den Initiationsriten der Illuminaten .
     
  13. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Dann ist die Modschaft also längst unterwandert, weil sich schon sowohl Luki, als auch Ursi und Timo schon auf entsprechenden Treffen befunden haben. Die Geheimste Forengeheimpolizei wird sofort Ermittlungen aufnehmen.
     
  14. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied


    Keine Chance, Daniel Oswald habe ich auch schon auf einem Treffen gesehen... :pfeif:
     
  15. Ingeborg

    Ingeborg Moderator Mitarbeiter

    Dann will ich dich mal lieber nicht aufklären, daß auch Rovere, Themi und Lili bereits Forentreffen beehrt haben und wenn ich mich recht erinnere, auch silesia..... Womit eigentlich klar ist, daß es bei den Treffen natürlich darum geht, hinterhältig und heimtückisch böse Gemeinheiten geg..[zensiert] auszuhecken. Und wer hat da jetzt bei zaphod zu viel geplaudert?!?!?
     
  16. dekumatland

    dekumatland Aktives Mitglied

    oh wie geil, Initiationsriten, geheimnisvolle verborgene Rituale - wann und wo ist das nächste Treffen??? :D:D:D
     
  17. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Ingeborrrg !!!Jetzt verrate doch nicht alles.:still:
    Na,warte mal das nächste Forentrefffindungsritual ab,dann wirst Du es möglicherweise erfahren :D
     
  18. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

    Wenn ich den Namen ZAPHOD lese, muss ich immer an den Vers aus "Wallensteins Lager"

    Der Saus und Braus
    Macht denn der den Soldaten aus?
    Das Tempo macht ihn, der Sinn und Schick,
    Der Begriff, die Bedeutung, der feine Blick.


    Und nein, Zaphod sehe ich nicht als Holkischer Jäger. Aber er würde für mich einen guten Wachtmeister abgeben.
    ;)

    Forentreffen - find ich gut. Sie müssen nur mal wieder an einem Ort stattfinden, der

    - für mich interessant
    - in erreichbarer Reichweite

    ist. Mal schauen, Bonn wäre eine Reise wert.
     
  19. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Dazu sag ich nur :
    "Warum duerfen wir ihrer lachen?
    Weil wir einen furchtbaren Haufen ausmachen!" :D

    Aber vom Tal der Oos hast Du es zumindest,was süddeutsche Ziele betrifft ja in keine Richtung allzu weit.
     
  20. salvus

    salvus Aktives Mitglied


    Sehr schön ausgedrückt.

    "Sakrale Würde" das muß ich mir unbedingt merken!:winke:
     

Diese Seite empfehlen