Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 14.09.2015, 20:19   #1
Mitglied
 
Mitgliederbild von tela
 
Registriert seit: 02.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 3.150
Blog-Einträge: 5
tela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig nett
Frage zur Entwicklung der Mastaba in der 2. und 3. Dynastie

Ich lese gerade:

Peter Janosi, Die Gräberwelt der Pyramidenzeit

Für die Mastaba in der 2. Dynastie beschreibt er aufwändige Bauten mit großen unterirdischen Räumen, wie bei dieser hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ruaben

Für die Zeit der 3. Dynastie schreibt er dann:
Im Verlauf der 3. Dynastie machten sich jedoch Veränderungen bemerkbar, die die Anzahl der unterirdischen Räume erheblich reduzierten und schließlich auf die Bestattungskammer konzentrierten.

Anschließend stellt er weitere Mastaba(s) (wie ist der Plural...) der Zeit vor, u.a. die sog. Covington-Mastaba oder das Monumentalgrab in Beit Challaf. Doch auf den Plänen (die ich leider im Netz nicht gefunden habe) sind weiterhin neben der Grabkammer weitere unterirdische Räume vorhanden. Bei dem Monumentalgrab steht bei der Planbeschreibung: Diese (Substruktur) besteht aus einem gewaltigen unterirdischen System von Fallsteineinrichtungen, Magazinkammern und einer steinverkleideten Grabkammer.

Wie passt eine solche Mastaba mit der oben beschriebenen Reduktion der unterirdischen Räume zusammen? Irgendwie verstehe ich das gerade nicht so wirklich.

Vielleicht kennt sich jemand mit diesen Grabbauten aus und kann mir helfen?
__________________
Let there be songs to fill the air.
tela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 22:21   #2
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: irgendwo in Bayern
Beiträge: 94
lego befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
tela Beitrag anzeigen
Vielleicht kennt sich jemand mit diesen Grabbauten aus und kann mir helfen?
Evtl. könnte dir das helfen:

mastaba

LG
lego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 14:10   #3
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 647
Chan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
tela Beitrag anzeigen
Zitat:
Im Verlauf der 3. Dynastie machten sich jedoch Veränderungen bemerkbar, die die Anzahl der unterirdischen Räume erheblich reduzierten und schließlich auf die Bestattungskammer konzentrierten.

(...)

Wie passt eine solche Mastaba mit der oben beschriebenen Reduktion der unterirdischen Räume zusammen? Irgendwie verstehe ich das gerade nicht so wirklich.
Die Formulierung des zitierten Textes ist uneindeutig. "Auf die Bestattungskammer konzentrieren" heißt ja nicht, dass es keine anderen Räume mehr gab. Zudem ist es sprachlich fragwürdig, von einer "Konzentration" der "Anzahl der unterirdischen Räume" zu sprechen, da eine Anzahl nicht "konzentriert" werden kann.

Mastabas mit einer Vielzahl von Räumen gab es jedenfalls noch während der 4. Dynastie.
Chan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist die Bibel verfälscht worden? Mateusz90 Das Christentum 437 30.06.2013 21:09
Fragen zur Cheops-Pyramide Backup Das Alte Ägypten 177 14.12.2009 22:47
Vergleich Ägyptischen/mexikanischen/chinesischen Pyramiden Backup Lateinamerika | Altamerikanische Kulturen 68 28.06.2009 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de