Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 04.01.2017, 15:07   #1
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 2
PoseidonNeptun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Altgriechisch

Hallo, ich lerne Altgriechisch, also versuche es. Eines der ersten Wörter ist z.B. "alter Mann"
Meine Frage ist jetzt, ist "alter Mann" ein wichtiges Wort im Altgriechischen oder einfach einfach zu merken? Oder sonst was?
PoseidonNeptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 16:39   #2
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 39.492
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
In Sparta war die Gerousia der Ältestenrat, ihre Mitglieder waren die Geronten. Hilft dir das weiter? Oder habt ihr ein anderes Wort für 'alter Mann' gelernt?
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 19:25   #3
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 2
PoseidonNeptun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Altgriechisch

Das klingt logisch. "Alter Mann" heisst in meinem Lehrmittel nämlich "geron". Vielen Dank : )
PoseidonNeptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 20:35   #4
Mitglied
 
Mitgliederbild von Adolina
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Heim für Laienpredigerinnen
Beiträge: 124
Adolina kann nur auf Besserung hoffen
Zitat:
El Quijote Beitrag anzeigen
In Sparta war die Gerousia der Ältestenrat, ihre Mitglieder waren die Geronten. Hilft dir das weiter? Oder habt ihr ein anderes Wort für 'alter Mann' gelernt?
dazu paßt, daß spartanisch gerontischoos, nach Greisenart heißt. Lateinisch übrigens geronticos, adv..
Adolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 20:39   #5
Mitglied
 
Mitgliederbild von Adolina
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Heim für Laienpredigerinnen
Beiträge: 124
Adolina kann nur auf Besserung hoffen
Zitat:
PoseidonNeptun Beitrag anzeigen
Das klingt logisch. "Alter Mann" heisst in meinem Lehrmittel nämlich "geron". Vielen Dank : )
Wenn Du mal was wissen mußt: ich habe ein altes Griechischwörterbuch von 1849, allerdings nur die Buchstaben lamda bis Omega.
Adolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 22:27   #6
Mitglied
 
Mitgliederbild von Ravenik
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 8.184
Ravenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekannt
Zitat:
Adolina Beitrag anzeigen
Lateinisch übrigens geronticos, adv..
Was natürlich aus dem Griechischen übernommen wurde. Belegt ist es im Lateinischen außerdem anscheinend nur ein einziges Mal, nämlich in einem von Sueton zitierten Brief von Augustus an Tiberius (Sueton, Augustus 71). Vielleicht bezeichnete "geronticos" eine bestimmte Form des Würfelspiels.

Geändert von Ravenik (12.01.2017 um 22:55 Uhr).
Ravenik ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 19.01.2017, 12:56   #7
Mitglied
 
Mitgliederbild von Adolina
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Heim für Laienpredigerinnen
Beiträge: 124
Adolina kann nur auf Besserung hoffen
Zitat:
Ravenik Beitrag anzeigen
Was natürlich aus dem Griechischen übernommen wurde. Belegt ist es im Lateinischen außerdem anscheinend nur ein einziges Mal, nämlich in einem von Sueton zitierten Brief von Augustus an Tiberius (Sueton, Augustus 71). Vielleicht bezeichnete "geronticos" eine bestimmte Form des Würfelspiels.
Ich habe es aus Stowasser entnommen. Er verweist auf Übernahme aus dem Griechischen.
Adolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Archäologiestudium Ruhm und Ehre Archäologie 150 22.11.2015 13:25
Altgriechisch tuum_quoque Antikes Griechenland 55 21.11.2013 01:38
kann man mit einem sächsischen Latinum Archäologie studieren? Gast Geschichtsmedien und Literatur 10 17.03.2006 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de