Das Christentum

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von Schini, 4. September 2004.

  1. Schini

    Schini Neues Mitglied


    Hans Küng studierte an der Päpstlichen Universität in Rom Philosophie und Theologie, nahm als Experte am Zweiten Vatikanischen Konzil teil, ist katholischer Priester und Professor für Ökumenische Theologie in Tübingen. Ihm wurde 1979 wegen kritischer Äußerungen vom Papst die kirchliche Lehrbefugnis entzogen.

    Aus dieser - nicht unumstrittenen Feder - stammt dieser umfangreiche Versuch, die zweitausendjährige Kirchen- und Dogmengeschichte zusammen zu fassen. Es ist sicherlich nicht frei von persönlichen Wertungen und Vorstellungsweisen, aber trotz der Breite des Themas ein lesbarer Einstieg.

    Hans Küng • Das Christentum • Piper • 1056 Seiten
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen