Die 70 siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens.

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 8. September 2004.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Keine andere Kultur hat so vielfältige und spektakuläre Zeugnisse aus so alter Zeit hinterlassen wie die Ägypter. Doch auch nach zwei Jahrhunderten archäologischer Forschung im Land der Pyramiden sind keineswegs alle Fragen zu dieser frühen Hochkultur beantwortet. Dieses Buch behandelt anhand der 70 meistgestellten Fragen siebzig Themen rund um das alte Ägypten verständlich und ausführlich.
    Die Faszination für die uralte Hochkultur am Nil und ihre Erforschung ist ungebrochen. Dieses Buch behandelt nicht nur die großen wissenschaftlichen Fragen wie die, wo die alten Ägypter ursprünglich herkamen, ob sie die Schrift erfanden oder was der Ursprung der Pyramiden war, sondern auch die populären Themen wie das Geheimnis Tutanchamuns, die Entstehung der Sphinx oder die Wahrheit über Kleopatra. In klarer, leicht verständlicher Sprache schildern die Autoren den aktuellen Wissensstand, klären bei komplexen Themen über den Hintergrund auf oder zeichnen bei umstrittenen Fragen die akademische Debatte nach. Stets auf der Höhe der Forschung, den Blick für das Wesentliche und für die großen Entwicklungslinien nicht verlierend, schildern sie die Rätsel Ägyptens so spannend, dass man sofort Archäologe werden möchte. Populäre Wissenschaft in Bestform!

    Der Herausgeber Bill Manley, Ägyptologe und Dozent für Archäologie an der Universität Glasgow, hat für diesen Band 17 profunde Kenner der ägyptischen Geschichte aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und den USA engagiert.

    Autor: Bill Manley • Verlag: Frederking & Thaler • Ausgabejahr: 2003 • 304 Seiten •
     

    Anhänge:

    • ag1.JPG
      ag1.JPG
      Dateigröße:
      4,8 KB
      Aufrufe:
      419

Diese Seite empfehlen