Historett zu Canossa

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von El Quijote, 13. Juni 2016.



  1. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ich habe vorgestern auf dem WDR das Historett von Jochen Malmsheimer Zwei Füße für ein Hallelujah gehört. Kann ich nur empfehlen. Sehr lustig, das fiktive Tagebuch von Heinrich IV. (dat is' der, der nach Canossa gegangen is'). Malmsheimer ist (abgebrochener) Historiker.
     

Diese Seite empfehlen