NVA-Soldaten im Buschkrieg Angola/Südafrika?

Dieses Thema im Forum "Afrika" wurde erstellt von Manuel l'Aleman, 15. Juni 2016.

  1. Manuel l'Aleman

    Manuel l'Aleman Neues Mitglied


    Hallo.

    Ein neuer Tag, eine neue Frage.

    Vor einer ganzen Weile hab ich mich mal etwas näher mit dem Thema Buschkrieg Angola/Südafrika beschäftigt.
    An Verschiedenen Stellen ging es auch um das Engagement der DDR in diesem Krieg.
    Gab es Militärberater der NVA vor Ort oder sogar eine kämpfende Truppe auf seiten Angolas?

    Dank für jede Info aus wissendem Munde.
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

  3. AndreasMeyer

    AndreasMeyer Mitglied

  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Die Kubaner haben im Kongo die Erfahrung gemacht, dass als Kameraden fast nur schwarze Kubaner akzeptiert wurden, Ernesto Guevara z.B. wurde, trotz seiner Prominenz, als Weißer nicht wirklich als Kamerad anerkannt, weiß war zu sehr mit den Kolonialherrenwesen konnotiert.
     
    balkanese gefällt das.
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Gemeint war natürlich dem Wesen, nicht den Wesen.
     

Diese Seite empfehlen