Sport in der griechischen Antike. Vom minoischen Wettkampf zu den Olympischen Spielen

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 14. September 2004.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Ein reich illustriertes, klar geschriebenes Buch über den Sport in der griechischen Antike. Ursprünge und Anfänge, Sportfeste, Athleten und ihre Disziplinen, Wettkampfstätten und Kampfrichter und das Verhältnis der Athletik zu Kunst und Literatur werden ausführlich beleuchtet.

    Autor: Wolfgang Decker • Verlag: C.H.Beck • Ausgabejahr: 1995 • 255 Seiten •
     

    Anhänge:

    • sport.JPG
      sport.JPG
      Dateigröße:
      3,1 KB
      Aufrufe:
      884

Diese Seite empfehlen