Abkürzungen: Artillerie, Anfang des 19. Jhs

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von Olga, 16. März 2016.

Schlagworte:
  1. Olga

    Olga Gast

    Hallo liebe Geschichtskenner,

    ich brauche Hilfe beim Entziffern alter Abkürzungen!
    http://img128.imagevenue.com/img.php?image=154124228_Text_122_145lo.jpg#

    Ziffer 1 habe ich noch nicht angerührt.

    Zu der Ziffer 2 habe ich folgende Fragen:

    (e. Kr. 2.; M. E. 1.; R. W. 3)
    e. Kr. 2. = Ehrenkreuz 2. Grades?
    Und was bedeuten M. E. 1.; R. W. 3?

    Und diese Abkürzungen:
    Cap. Die H. H. v. Tiedemann, (D.-Kr.; R. W. 4; R. A. 2.)
    D.-Kr. = Dienstkreuz?

    Ziffer 5:
    Gef. Lt. - ?
    Feuerwerks. Lieut.: Gef. Lt. - ?

    Das mache ich für den Leiter der Fachschule, wo mein Sohn ist. Der Leiter ist wohl ein Fan der deutschen Geschichte oder führt irgendwelche Recherchen - hab keine Ahnung.

    Danke im Voraus
    Olga, Moskau
     
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Dein Link habe ich mir einmal angesehen.
    Ein 2.mal nicht.
    Wenn es um die Sache geht, dann bitte ohne dieser Sexwerbung!!!
     
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Beachtenswert ist, dass die Abkürzungen teilweise in Fraktur (Deutsche Schrift), teilweise in Latina abgedruckt sind. Bei den in Fraktur abgedruckten Abkürzungen dürfte es sich um deutsche Begriffe handeln, wie etwa Eisernes Kreuz, 2. Klasse, bei den in Latina abgedruckten Abkürzungen um nichtdeutsche Bezeichnungen handeln, aller Wahrscheinlichkeit nach um französische.
     
  4. Olga

    Olga Gast

    Kann nichts dafür! Hab nicht gewusst, dass 'Imagevenue' sowas treibt.
    Hier dasselbe Bild auf einem anderen Host:
    [​IMG]
     
  5. Olga

    Olga Gast

    Ich habe nun die Info, dass M. E. 1. die "Militär-Ehrenzeichnung 1. Klasse" bedeuten würde und D.-Kr. - "Dienstauszeichnungskreuz".

    Unklar sind R. W. 3 (und 4); R. A. 2
     

Diese Seite empfehlen